DJ Khaled wird die MTV Africa Music Awards moderieren

DJ Khaled wird die MTV Africa Music Awards moderieren
DJ Khaled © BANG Showbiz

DJ Khaled soll bei den MTV Africa Music Awards Kampala 2021 (MAMA) am 20. Februar als Moderator fungieren.

Der 'Wild Thoughts'-Hitmacher wurde als der internationale Moderator der virtuellen Zeremonie ausgewählt, die weltweit zum ersten Mal über MTV ausgestrahlt werden wird.

Der 45-jährige Khaled könnte zudem einen Preis als Bester internationaler Performer einheimsen und tritt bei der Preisverleihung gegen die Künstler Megan Thee Stallion, The Weeknd, Drake, Beyoncé und Da Baby an. Der Grammy-Gewinner und Musikproduzent wird das digitale Event von seinem Zuhause aus in Miami in Florida zusammen mit den afrikanischen Moderatoren anmoderieren, die sich in der Hauptstadt Uganda in Kampala befinden werden. DJ Khaled erklärte in einem Statement über das Event: “MTV war schon immer ein großartiger Partner, also nahm ich sofort die Gelegenheit an, die diesjährigen MAMAs zu moderieren. Ich kann es nicht abwarten, die unglaubliche Musik zu feiern, die aus Afrika kommt, die mich im Laufe meiner Karriere inspiriert hat.”

Die Fans können ihre Stimmen für das virtuelle Event ab sofort und noch bis zum 31. Januar über MTVmama.com abgeben.

BANG Showbiz