DJ Felix Jaehn: Darum ist seine Mutter die wichtigste Person für ihn

Felix Jaehn ganz privat: Mama ist die Wichtigste für ihn!
Felix Jaehn ganz privat: Mama ist die Wichtigste für ihn! Trotz seines Mega-Erfolgs ist der Star-DJ nicht abgehoben 00:02:37
00:00 | 00:02:37

Felix Jaehn: Trotz Mega-Erfolg nicht abgehoben

Er wirkt wie der nette Junge von nebenan – aber Felix Jaehn ist einer der angesagtesten DJs der Welt. Seit er 2014 mit dem Hit 'Cheerleader' seinen Durchbruch feierte, jagt ein Erfolg den nächsten. Doch obwohl der 23-Jährige mittlerweile ein echter Weltstar ist, hat er die Bodenhaftung nicht verloren. Felix weiß besser als zuvor, was im Leben wirklich zählt: die Familie.

"Ich frage sie schon in allen Dingen"

Felix Jaehn schaffte etwas, worauf viele Musiker aus Deutschland 27 Jahre lang vergeblich gehofft hatten. Seine Remix-Version von 'Cheerleader' katapultierte ihn an die Weltspitze auf Platz 1 der amerikanischen Single-Charts. Der erste deutsche Nummer-eins-Erfolg in den Staaten seit 1989. Jetzt, vier Jahre später, ist der 23-Jährige auf die finanzielle Unterstützung seiner Eltern längst nicht mehr angewiesen.

Wohl aber auf deren Rat. Denn trotz seiner steilen Karriere ist Felix' Mama immer noch die wichtigste Person in seinem Leben. Sie darf ihn zu Konzerten und auf Reisen begleiten. In welchen Fällen sucht Felix besonders ihren Rat? "In allen. Egal ob im Leben, bei Songs oder bei der Einrichtung. Ich frage sie schon in allen Dingen", verrät der Star-DJ im RTL-Interview. Wie eng die Beziehung zu seiner Mama ist, und was seine Großeltern über Felix' unglaublichen Werdegang sagen, sehen Sie im Video.