Guter Trick!

Dita von Teese enthüllt, was sie am Flughafen drunter trägt

Dita enthüllt, was sie am Flughafen unterm Trenchcoat trägt
05:49 Min

Dita enthüllt, was sie am Flughafen unterm Trenchcoat trägt

Frauke Ludowig trifft Dita von Teese zum Interview

Wem demnächst zufällig Dita von Teese am Flughafen begegnet, der sollte genau hinschauen, was der Burlesque-Star anhat. Sollte es eine Sonnenbrille und ein langer Trenchoat sein, dann verbirgt die 48-Jährige darunter möglicherweise ein kleines Geheimnis, wie sie im Video verrät. Übrigens ein prima Life Hack fürs glamouröses Reisen ohne Stress.

Dita räumt im Interview mit Frauke Ludowig mit einem Vorurteil auf

Es ist natürlich naheliegend, bei Dita von Teese sofort an „die Ex von Marilyn Manson“ zu denken. Mit dem Schock-Rocker war sie von 2005 bis 2007 verheiratet. Damit würde man Dita aber unrecht tun. Schließlich gilt sie weltweit als der bekannteste Burlesque-Star und hat dieser erotischen Kunstform zu einem neuen Revival verholfen. Außerdem modelt sie, vertreibt ihre eigene Lingerie und hat mehrere Bücher mit Schönheitstipps geschrieben. Ihr Retro-Look ist ihr Markenzeichen: Lidstrich, knallroter Lippenstift, Hollywood Waves.

Das legt natürlich nahe, dass Dita nicht nur äußerlich eine Diva ist. Im Interview mit Frauke Ludowig räumt sie mit diesem Vorurteil auf: „Ich wirke vielleicht, als sei ich sehr anspruchsvoll und kompliziert. Bin ich aber nicht. Ich bin eine recht bodenständige Person und mache ganz viel selbst.“

Dazu passt auch, dass sich Dita als Feministin sieht – obwohl sie sich für ihre Bühnenshows fast nackt in einem überdimensionalen Martini-Glas räkelt: „Heutzutage hat sich die Definition von Feminismus zum Glück dramatisch verändert. Ich bin sehr froh, dass ich heute gleichzeitig Burlesque-Star UND Feministin sein kann!“ (csp)