„Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey: Ehe-Aus nach 19 Jahren

Clark Gregg und Jennifer Grey haben sich getrennt.
Clark Gregg und Jennifer Grey haben sich getrennt. © imago/Picturelux, Joe Martinez, imago stock&people

Alles aus mit Ehemann Clark Gregg

Trauriges Ende einer langen Ehe! Nach 19 gemeinsamen Jahren haben sich Clark Gregg (58) und „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey (60) getrennt. Und das bereits vor Monaten. Auf Instagram gaben die beiden jetzt bekannt: „Nach 19 gemeinsamen Jahren haben wir uns im Januar getrennt und wussten schon damals, dass wir immer eine Familie sein würden, die einander liebt und schätzt.“ Man würde sich zwar scheiden lassen, aber noch immer sehr nahestehen: „Wir sind zutiefst dankbar für das Leben, das wir miteinander geteilt haben und die wundervolle Tochter, die wir großgezogen haben.“

Video: Jenifer Grey feiert 2020 ihren 60. Geburtstag

Na, erkannt? Dieser ehemalige Schauspielstar feiert heute 60. Geburtstag
00:50 Min

Na, erkannt? Dieser ehemalige Schauspielstar feiert heute 60. Geburtstag

Jennifer Grey wurde an der Seite von Patrick Swayze berühmt

Greys Filmpartner, Schauspiel-Legende Patrick Swayze, war letztes Jahr, zehn Jahre nach seinem Tod mit dem Dokumentarfilm „I Am Patrick Swayze“ gewürdigt worden. Dazu gehören aber nicht nur seine Höhepunkte, sondern auch seine schwierige Kindheit. Davon berichtet seine Witwe Lisa Niemi Swayze und spricht über seine Mutter Patsy: „Patsy war ein Beispiel dafür, was in Familien passiert, wo sich der Kreislauf des Missbrauchs stetig wiederholt. Sie konnte sehr gewalttätig sein, aber das war nichts im Vergleich dazu, was sie selbst durchmachte, während sie aufwuchs und die Geschichten, die ich gehört habe, was sie selbst mit ihrer eigenen Mutter durchgemacht hat.“

RTL.de/BANG Showbiz