Dieter Bohlen lässt Thomas Gottschalks Botox-Kommentar nicht auf sich sitzen

"Ich möchte nicht so enden wie er!"
02:05 Min

"Ich möchte nicht so enden wie er!"

Nach Thomas Gottschalks Angriff auf Dieter: Bohlen schießt zurück

Star-Produzent Dieter Bohlen (65) teilt ordentlich gegen Entertainer Thomas Gottschalk (69) aus. Der hatte zuvor bei "Maischberger - Die Woche" über Dieters Aussehen gelästert. So hatte Thomas erklärt, dass er Hilfsmittel wie Botox ablehne, denn "sonst ende ich wie Bohlen". Dieter Bohlen hatte wiederrum einen TV-Auftritt genutzt, um zurückzuschießen: "Ich habe gegen Thomas nichts, aber ich möchte auch nicht so aussehen wie er. Ich möchte aber auch nicht so enden wie er. Ich glaube, selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen wie er." Im Interview mit RTL teilt der Poptitan noch mehr aus. Warum Thomas etwa als Juror beim "Supertalent" komplett versagt habe, verrät Dieter im Video.

Dieter Bohlen: Seitenhieb zu früherer Zusammenarbeit mit Thomas Gottschalk

Die öffentliche Streiterei der beiden Fernsehgrößen kommt überraschend, denn in der Vergangenheit sind Dieter und Thomas oftmals öffentlich als Freunde aufgetreten, arbeiteten 2012 sogar Seite an Seite in "Das Supertalent". Dort durfte Thomas gemeinsam mit Dieter in der Jury sitzen. Auch über diese Erfahrung lästert Dieter jetzt ordentlich ab. Im Video gibt es die volle Dröhnung Bohlen vs. Gottschalk. 

spot on news