Dieser Mann hat Malia Obama den Kopf verdreht

Dieser Mann hat Malia Obama den Kopf verdreht
Rory Farquharson ist Malia Obamas Freund. © MEGA

Obamas Älteste ist flügge geworden

Ob das ihren Eltern gefällt? Malia Obama (19) wird flügge. Die älteste Tochter des Ex-US-Präsidenten Barack Obama (56) studiert seit wenigen Wochen an der Elite-Uni Harvard – und das Studentenleben scheint ihr seeeehr zu gefallen. Beim Football-Match zwischen Harvard und Yale wurde die 19-Jährige knutschend und rauchend zwischen Autos gesichtet. Doch wer ist der unbekannte Knutschpartner?

Malias Schwarm heißt Rory Farquharson

Als Barack Obama 2009 ins Weiße Haus einzog, war Malia gerade einmal zarte neun Jahre alt. Mittlerweile ist aus der kleinen Präsidententochter eine junge Frau geworden. Und statt politisch korrekter Fotos mit der Familie tauchen jetzt ganz andere Bilder auf.

Die Studentin macht, was alle an der Uni machen: Feiern und Flirten. Malia genießt das Campusleben offensichtlich in vollen Zügen.

Am vergangenen Samstag (18. November) wurde sie am Rande eines Footballspiels fotografiert, wie sie leidenschaftlich einen jungen Mann küsst. Jetzt wurde das Geheimnis um den Unbekannten gelüftet: Er heißt Rory Farquharson, ist 19 Jahre alt und stammt aus London, wie die britische 'DailyMail' verrät. Sein Vater Charles (57) ist ein Banker und seine Mutter Catherine (54) ist Wirtschaftsprüferin. Seit Herbst 2016 studiert der 19-Jährige in Harvard - also genau ein Jahr länger als Obamas Älteste. Auf seiner alten Schule soll er sehr beliebt gewesen sein, das verrät zumindest ein Insider. Dort machte er sich als Schulsprecher und Mitglied des Chemie-Clubs einen Namen. Und heute bringt er die Hormone der ehemaligen Präsindententochter in Wallung - das nennen wir mal einen Fortschritt.

Malia Obama mit Zigarette in der Hand

FILE - epa05248224 Malia, daughter of US President Obama, and her father depart the White House for a trip, in Washington DC, USA, 07 April 2016.  EPA/JIM LO SCALZO (zu dpa "Obamas Tochter Malia soll an der Harvard-Universität studieren" vom 01.05.20
Malia Obama © dpa, Jim Lo Scalzo

Über die Knutsch-Bilder werden Malias Eltern sicherlich noch schmunzeln können. Schließlich waren sie auch mal junge, verliebte Studenten. Aber ob ihnen ein anderes Detail gefallen wird, ist fraglich. Denn auf den Fotos ist auch zu sehen, wie Malia eine angezündete Zigarette in den Händen hält.