Alles aus und vorbei!

Diese Promipaare haben sich 2021 getrennt

Alles aus und vorbei! Diese Promipaare haben sich 2021 getrennt
Kim Kardashian und Kanye West befinden sich seit Anfang 2021 im einvernehmlichen Scheidungsprozess, Camila Cabello und Shawn Mendes wollen nach ihrerTrennung befreundet bleiben. © [M] imago images / UPI Photo, imago images/UPI Photo, SpotOn

Kim Kardashian und mehr

Ob die große öffentliche Schlammschlacht oder freundschaftliches Auseinanderleben: 2021 sind einige Promi-Beziehungen in die Brüche gegangen. Die einen ließen sich nach einer langjährigen Ehe scheiden, andere zogen nach einer Blitzbeziehung die Reißleine. Bei einigen Scheidungen geht es um Millionenbeträge, bei anderen Trennungen sind Kinder im Spiel. Der ein oder andere Promi hat sich sogar wieder neu verliebt - oder ist zu einem Ex-Partner zurückgekehrt. Das sind die Promi-Trennungen 2021.

Die teuerste Scheidung aller Zeiten

In this photo taken Feb. 1, 2019, Bill and Melinda Gates are interviewed in Kirkland, Wash. Bill Gates and Melinda French Gates will continue their work with the Giving Pledge, but, following their divorce earlier this year, they will do it separatel
Hier war noch alles in Ordnung: Bill Gates und Melinda Gates. © AP, Elaine Thompson, ET

Anfang Mai gaben Bill (66) und Melinda Gates (57) ihre einvernehmliche Trennung nach 27 Ehejahren bekannt. Die beiden sollen schon seit Längerem Eheprobleme gehabt haben. Es ist die teuerste Scheidung aller Zeiten: Der Microsoft-Gründer musste seiner Ehefrau knapp 60 Milliarden Euro überweisen - die Hälfte seines Vermögens. Auch die Scheidung von Kim Kardashian (41) und Kanye West (44) dürfte nicht gerade billig werden, auch wenn die Ex-Partner sich im Guten getrennt haben sollen: Im Februar reichte der Reality-Star nach sieben Jahren Ehe die Scheidung ein. Bei den Eltern von vier gemeinsamen Kindern soll es um rund 70 Millionen Dollar gehen, die unter den beiden aufgeteilt werden müssen.

Kurzzeitehe bei Sarah Kern und scheidungserprobter Lothar Matthäus

Bei Lothar Matthäus (60) ging bereits die fünfte Ehe in die Brüche. Der Fußballweltmeister von 1990 trennte sich im verflixten siebten Ehejahr von seiner Ehefrau Anastasia (33). Schon "Anfang des Jahres", wie er der "Bild" bestätigte. Auch bei Designerin Sarah Kern (53) soll es einfach nicht klappen: Keine vier Monate nach der Hochzeit trennte sie sich Anfang Februar von ihrem dritten Ehemann Matthew Cardona.

Wenige Wochen nach seinem Coming-out als Transgender gab es bei Elliot Page (34) im Januar eine weitere Veränderung: Der Schauspieler bestätigte die Scheidung von Ehefrau Emma Portner (26) nach drei Jahren gegenüber "People". Drei Jahre hielt auch die Ehe von Willi (1975-2021) und Jasmin Herren (42). Die beiden trennten sich Anfang März zum wiederholten Mal, sie bestätigte damals auf Instagram: "Unsere Ehe ist beendet!" Besonders tragisch: Wenige Wochen später, am 20. April, starb der Entertainer.

Weg frei für "Bennifer"-Neuauflage

Nach weniger als einem Jahr Beziehung gingen Ben Affleck (49) und Bond-Girl Ana de Armas (33) Anfang des Jahres getrennte Wege. Die Trennung machte den Weg für eine Neuauflage von "Bennifer" frei: Denn nur wenige Monate später, im April, trennte sich Ex-Freundin Jennifer Lopez (52) von ihrem Verlobten Alex Rodriguez (46). Kurze Zeit später wurden Affleck und Lopez wieder zusammen gesichtet.

Nach zwölf Jahren Beziehung folgte bei Simone Thomalla (56) und Handballtorwart Silvio Heinevetter (37) Mitte September das Liebes-Aus. Eine Gemeinsamkeit mit Tochter Sophia (32): Die Moderatorin trennte sich Mitte Juni vom Fußballtorwart Loris Karius (28). "Wir sind getrennte Leute", erklärte die Moderatorin der "Bild". Schon wenige Monate später machte Sophia Thomalla ihre neue Beziehung bekannt: Seit Herbst bandelt sie mit Tennis-Star Alexander Zverev (24) an.

Trennung trotz Kind

Wochenlang sorgte die Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (28) für Schlagzeilen. Am 1. September gaben sie ihre Trennung bekannt, Koc war damals hochschwanger. Anschließend lieferten die beiden Ex-Partner sich eine öffentliche Schlammschlacht - bis am 2. Oktober die gemeinsame Tochter zur Welt kam. Auch bei Jason Derulo (32) und Jena Frumes (27) hielt die Beziehung trotz Kind nicht: Wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes im Mai gab der Sänger die Trennung bekannt.

Trennung trotz Baby

Nach drei gemeinsamen Jahren gehen auch Elon Musk (50) und Grimes (33) getrennte Wege. Allerdings nicht ganz, wie der Tesla-Chef "Page Six" bestätigte. Er und die Mutter seines jüngsten Sohnes seien "halbgetrennt". Gigi Hadid (26) und Zayn Malik (28) werden wohl ebenfalls lernen müssen, mit geteiltem Sorgerecht für Tochter Khai (1) umzugehen. Das Supermodel und der Sänger sollen sich im Herbst getrennt haben, nachdem es eine Auseinandersetzung zwischen Malik und seiner Schwiegermutter Yolanda Hadid gegeben hatte.

"Wollen Freunde bleiben"

Camila Cabello (24) und Shawn Mendes (23) gaben Mitte November in einem gemeinsamen Statement ihre Trennung nach zwei Jahren Beziehung bekannt. Sie wollen freundschaftlich verbunden bleiben, hieß es in dem Statement.

"Friends"-Star Matthew Perry (52) gab Anfang Juni die Trennung von Molly Hurwitz bekannt. Die beiden waren seit 2018 ein Paar und hatten sich im November 2020 verlobt - bis zur Hochzeit kam es aber nicht. Ähnlich verlief es bei One-Direction-Star Liam Payne (28) und Model Maya Henry (21): Rund zehn Monate nach ihrer Verlobung im August 2020 gab der Sänger im Juni 2021 die Trennung bekannt.

(spot on news/mwa)