Diese Bücher bringen Abwechslung nach Hause

Diese Bücher bringen Abwechslung nach Hause
Für das Frühjahr gibt es wieder viel Lesestoff, der sich lohnt © Dudarev Mikhail/Shutterstock, SpotOn

Neuer Lesestoff

Das Coronavirus macht Ausgehen und Urlaub unmöglich. In den eigenen vier Wänden muss es dank TV und Streamingdiensten aber nicht langweilig werden. Noch mehr Abwechslung bringen Bücher nach Hause. Diese Werke lohnen sich jetzt:

"Das Rosie-Resultat" von Graeme Simsion

Wer einfach mal schmunzeln will, kann sich das "Rosie-Projekt" vornehmen: Band drei, "Das Rosie-Resultat", erscheint hierzulande am 25. März. Don Tillman kehrt mit seiner Frau Rosie und seinem Sohn Hudson nach Australien zurück. Dort hat der elfjährige Hudson aber seine Schwierigkeiten, Anschluss zu finden. Was es heißt, ein Außenseiter zu sein und als Besserwisser abgestempelt zu werden, weiß sein Vater nur zu gut aus eigener Erfahrung. Don will seinem Sohn helfen, wie üblich läuft aber so einiges anders als geplant. Und auch beruflich warten neue Herausforderungen. Alle Fans von Don dürfen sich auf neue Geschichten aus dessen Leben freuen, alle Neueinsteiger sollten sich zunächst die ersten beiden Romane vornehmen.

"Spiegel und Licht" von Hilary Mantel

Noch ein dritter Band, auf den sich viele Fans historischer Romane besonders freuen: Mit "Spiegel und Licht" führt Hilary Mantel ihre Tudor-Trilogie zum Abschluss. Sie erzählt von den letzten Lebensjahren Thomas Cromwells, den Heinrich VIII zu seinem wichtigsten Vertrauten gemacht hat. Doch der König wendet sich gerne auch wieder von seinen Gefolgsleuten und bevorzugten Frauen ab. Und das nimmt für diese meist ein böses Ende.

"Die Wächter" von John Grisham

Spannung verspricht einmal mehr auch John Grisham. In "Die Wächter" nimmt der Bestsellerautor die Leser mit nach Florida, wo ein junger Anwalt erschossen wird. Ein mysteriöser Fall ohne Spuren, Zeugen und Motiv. Trotzdem wird Quincy Miller verhaftet, ein junger Afroamerikaner, der früher zu den Klienten des Anwalts zählte. Er wird zum Tode verurteilt und sitzt 22 Jahre im Gefängnis. Ein Hilfsgesuch bringt Cullen Post ins Spiel, der sich den Fall noch mal ansieht - und sich damit in große Gefahr begibt.

"Abgefackelt" von Michael Tsokos

Nervenkitzel liefert auch der neue True-Crime-Thriller "Abgefackelt". Michael Tsokos schickt seinen Rechtsmediziner Paul Herzfeld nach Itzehoe. Dort stirbt sein Vorgänger in der Pathologie. Herzfeld startet Ermittlungen auf eigene Faust und das bringt eine Killerin auf seine Fährte.

"Three Women - Drei Frauen" von Lisa Taddeo

Das Buch "Three Women - Drei Frauen" von Lisa Taddeo ist zum internationalen Bestseller geworden. Die Autorin zeichnet die Geschichten von Lina, Maggie und Sloane nach, drei Amerikanerinnen mit den unterschiedlichsten Lebenswegen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen mit Schicksalsschlägen, Männern, Beziehungen, Affären und Missbrauch. Und Frauen auf der ganzen Welt können nicht anders, als mit ihnen zu fühlen.

spot on news