Das wohl skurrilste Geschenk ever

Dieser Bachelorette-Moment bleibt unvergessen: Als Dario Carlucci über das Ziel hinaus schoss

Maxime schickt Dario nach Hause: "Das war zu intim"
02:59 Min

Maxime schickt Dario nach Hause: "Das war zu intim"

Von einer Pflanzen-Mutation über Seifenblasen bis hin zu einem Foto-Apparat – beim Kennenlernen mit Bachelorette Maxime Herbord hatten die Kandidaten 2021 die unterschiedlichsten Geschenke im Gepäck. Doch mit seinem Mitbringsel toppte Dario Carlucci einfach alles. Der Bachelorette-Kandidat überreichte Maxime nämlich direkt beim ersten Date ein sehr persönliches Schmuckstück – und das kostete ihn letztendlich sein Weiterkommen! Oben im Video blicken wir auf den unvergesslichen Moment zurück.

Dario musste samt Ring abreisen

Maxime wählte Dario 2021 für ihr allererstes Bachelorette-Einzeldate aus und bekam im Gegenzug den Ring, den Dario mit seiner verstorbenen Oma verbindet. „Ich möchte dir den geben, einfach als Glücksbringer“, erklärte er den Grund für das sehr persönliche Geschenk. Too much für die Bachelorette, deshalb schickte sie den Single samt Ring noch vor der nächsten Rosenvergabe nach Hause!

Jetzt kann der Ex-Bachelorette-Kandidat drüber lachen

Kurz nach seinem Bachelorette-Aus gab Dario 2021 im RTL-Interview zu: „So sollte ein erstes Date nicht ablaufen.“

Über ein Jahr später kann der 35-Jährige aber drüber lachen. Bei „Bachelor in Paradise“, wo er aktuell sein Liebesglück versucht, macht er sich sogar über die Situation lustig: „Dieses Mal habe ich wieder Ringe dabei, acht Stück oder so, die verschenke ich einfach. Habe auch den Leuten vom Team schon welche gegeben.“

Ob er im Rosen-Paradies mehr Dating-Erfolge hat? Das sehen Sie auf RTL+! Hier erscheint jeden Donnerstag eine neue Folge von „Bachelor in Paradise“. (kwa)

weitere Stories laden