Diese 90er-Jahre Marken sind wieder super angesagt

Diese 90er-Jahre Marken sind wieder super angesagt
Von Janina Uhse bis Kanye West feiern die Stars die 90er wieder © [M]instagram.com/soliverfashion/KGC-195/starmaxinc.com/ImageCollect, SpotOn
Anzeige:

Fashion-Comeback

In Form von Bauchfrei-Tops, Plateau-Schuhen und Choker-Halsbändern haben die 90er schon länger wieder Einzug in die Kleiderschränke gehalten. Jetzt kommt es noch dicker: Denn auch Modemarken, die vor über 20 Jahren einmal angesagt waren, feiern ihr großes Fashion-Comeback. Dafür gesorgt hat zum einen das IT-Label Vetements, das die Trends der 90er immer wieder gerne zitiert. Zum anderen natürlich zahlreiche Promis, die beweisen: 90er-Jahre Mode kann auch heute noch ziemlich cool aussehen.

SUPREME

Weiße Schrift auf rotem Hintergrund - mit diesem simplen Logo begeistert Supreme seit kurzem wieder Blogger und Streetstyle-Stars. Kein Wunder, denn die Supreme-Shirts machen jedes Outfit sofort super lässig. Die 1994 gegründete Skate-Marke agiert aber auch ziemlich clever und arbeitet immer wieder mit anderen Marken zusammen. Die neueste und bisher größte Kollaboration gibt es ab dem 17. Juli zu shoppen: Supreme x Louis Vuitton.

FILA

In den 90ern war Fila überall zu sehen. Jetzt ist das in Italien gegründete Label eine der Sportmarken, die es zurückschafft: Das Logo prangt wieder überdimensional auf Schuhen, Shirts und Trainingsjacken.

KAPPA

Ebenfalls eine Sportmarke aus Italien, ebenfalls aus den 90ern bekannt, ebenfalls wieder in: Kappa. Das Logo stellt übrigens ein Paar dar, das sich aneinander lehnt. Es soll die gegenseitige Unterstützung von Männern und Frauen symbolisieren - Wenn das mal keine Botschaft ist, die man gerne zeigt!

ELLESSE

Das Trio der 90er Sportlabels wird vervollständigt durch Ellesse. Die Marke, die früher vor allem mit Skifahren und Tennis verbunden wurde, wird von Teens jetzt als lässiger Streetstyle im Alltag getragen.

S.OLIVER

Auch deutsche Marken springen auf den 90-Revival-Zug auf. Um vorne mit dabei zu sein, startete s.Oliver eine große Marketingkampagne. Blogger und Promis wie Janina Uhse und Lena Meyer-Landrut ließen sich dafür im Retro-Kapuzenpulli ablichten. Ziemlich lässig!

Champion

Dank Champion dürften ziemlich viele ältere Männer unfreiwillig zu Trendsettern geworden sein. Denn die Pullis der US-Marke, die bis vor kurzem nicht mehr als ein Relikt aus alten Zeiten waren, sind jetzt wieder mehr als tragbar - übrigens auch für Frauen!

spot on news