Ein Augenblick fürs Familienalbum

"Die Wollnys" in der Türkei: Zwillinge Emory und Casey Wollny sehen zum ersten Mal Sand

Zwillinge Emoy und Casey sind zum ersten Mal im Sand
01:33 Min

Zwillinge Emoy und Casey sind zum ersten Mal im Sand

Fast die gesamte Familie Wollny geht es jetzt endlich an: die Auswanderung in die Türkei. Zwei Wohnungen im Süden sind schon bezogen und jetzt gilt es nur noch, sich in der neuen Umgebung zu Recht zu finden. Warum dabei vor allen Dingen die kleinen Zwillinge Emory und Casey ganz groß sind, sehen Sie oben im Video.

Emory und Casey zum ersten Mal im türkischen Sand

Um die neue Umgebung richtig kennenzulernen, statten Silvia und Estefania gemeinsam mit Sarafina und ihren Zwillingen Emory und Casey dem örtlichen Strand mal einen Besuch ab. Denn obwohl die Kids schon die türkische Luft kennen, waren sie bisher noch nie am Strand.

Das soll sich jetzt ändern. Und dieser Moment muss für das Familienalbum festgehalten werden. Behutsam werden die beiden Jungs von Sarafina und Estefania in den Sand gesetzt und es scheint ihnen zu gefallen. Direkt greifen Emory und Casey nach dem Sand. Ob es dabei bleibt, oder sie sich den Sand auch in den Mund stopfen, gibt es oben im Video zu sehen.

Mehr zur Auswanderung in die Türkei gibt es am Mittwoch, den 28. September um 21:20 Uhr bei RTLZWEI in einer neuen Folge von „Die Wollnys“ zu sehen. Ganze Folgen von „Die Wollnys“ stehen auch auf RTL+ zum Streamen bereit. (rgä)

weitere Stories laden