Die schwedischen Royals strahlen bei der Nobelpreisverleihung 2016 in Stockholm

Prinzessin Victoria und Co. stehlen mal wieder allen die Show

Zwar standen am Abend in Stockholm eigentlich die Nobelpreisträger im Vordergrund, doch eigentlich schauten mal wieder alle nur auf die schwedischen Royals. Denn für Prinzessin Victoria und Co. ist die Verleihung jedes Jahr ein Muss.

STOCKHOLM, SWEDEN - DECEMBER 10:  Crown Princess Victoria of Sweden attends the Nobel Prize Banquet 2015 at City Hall on December 10, 2016 in Stockholm, Sweden.  (Photo by Pascal Le Segretain/WireImage)
Prinzessin Victoria strahlte bei der diesjährigen Nobelpreisverleihung. © WireImage, Pascal Le Segretain, eg

Die Nobelpreisverleihung in Stockholm ist für die schwedischen Royals ein Pflichttermin. Und deshalb kamen sie alle geschniegelt und gestriegelt ins Konzerthaus – nur die Kinder blieben zuhause- und schlummerten wahrscheinlich schon, während Mama und Papa die diesjährigen Preisträger feierten.


In ihren wunderschönen Roben schritten Prinzessin Victoria, Schwester Prinzessin Madeleine und Prinzessin Sofia bei dem feierlichen Bankett die Treppe hinunter. Dieses Mal allerdings nicht am Arm ihrer Ehemänner, sondern in Begleitung der diesjährigen Nobelpreisgewinner. Für die war das wahrscheinlich das zweite ganz große Highlight an diesem Abend.

Traditionell verleiht König Carl Gustaf jedes Jahr am 10. Dezember die Nobelpreise für Medizin, Physik, Chemie und Literatur.