VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Die Schattenseiten von Birgit Schrowanges Karriere

Die Schattenseiten von Birgit Schrowanges Karriere
Birgit Schrowange hat es nicht immer leicht © WENN.com, WENN

Eine erfolgreiche Karriere im Rampenlicht ruft meist auch Neider und Hater auf den Plan. Im Fall von Birgit Schrowange hat das nicht nur Konsequenzen für sie selbst, sondern ihre ganze Familie.

Eine erfolgreiche, berühmte Tochter - das ist der Wunsch nicht weniger Mütter. Doch die Mutter von Birgit Schrowange (61) wünscht sich manchmal sicherlich, ihre Tochter wäre bei ihrem ursprünglichen Berufswunsch geblieben und Rechtsanwaltsgehilfin geworden. Denn die Schattenseiten ihres Ruhms bekommen auch die Eltern zu spüren.

Geläster und Belästigungen an der Tagesordnung

Sie ist seit Jahrzehnten eines der bekanntesten Gesichter von RTL und hat nun auch ihre eigene Zeitschrift namens 'Birgit'. Und in der schildert nun die Mutter von Birgit Schrowange, Helene (85), die negativen Folgen dieser Erfolgskarriere. Im Gespräch mit ihrer Tochter verrät sie: "Wenn du uns besuchen kamst, scharrten sich alle Leute um dich, um uns. Wenn du wieder gefahren bist, haben sich manche dann das Maul zerrissen."

Ohne Polizei ging es nicht mehr

Doch bei dem Gerede unter Dorfbewohnern sei es nicht geblieben. Gemeine Briefe, Zeitungsschnipsel mit einem verunstalteten Gesicht ihrer Tochter, sogar Morddrohungen seien in ihrem Briefkasten gelandet. Schließlich habe Helene die Polizei eingeschaltet. "Erst nach zehn Jahren kam raus, wer dahintersteckt: ein Arbeitskollege deines Vaters." Dass es für den keine Konsequenzen gegeben hatte, lag an Birgit Schrowange selbst. Die war gegen eine Anzeige gewesen. Sicher schaut die Moderatorin lieber nach vorne und genießt den "letzten Abschnitt ihrer Karriere", wie sie es zuletzt in der 'Bunten' nannte, und ihr Liebesglück mit Frank Spothelfer (53). Kein Wunder, dass Mama Helene heute sagen kann: "Ich bin stolz auf dich."

© Cover Media