Die Fantastischen Vier erstmals auf Stadiontour

Die Fantastischen Vier erstmals auf Stadiontour
Fanta 4: 30 Jahre zusammen © Patrick Hoffmann/WENN.com, WENN

30 Jahre deutscher Hip Hop – eine Tournee mit großen Stadionkonzerten ist längst überfällig. Jetzt machen sich Die Fantastischen Vier auf den Weg.

"Für uns wird die Tour ein ganz großes Ding", schwärmt Rapper Michi Beck von den Fantastischen Vier ('Die da!?!') in der 'Stuttgarter Zeitung'. Neben einem Konzert in der Mercedes-Benz-Arena in der Heimatstadt der Rapper wird es auch Auftritte in anderen Städten geben – Orte und Termine stehen noch nicht fest.

Fanta 4 feiern 30-Jähriges

Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Thomas Dürr alias Hausmeister Thomas D und Michael Beck alias Michi Beck bzw. Dee Jot Hausmarke wollen mit der großen Tournee ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Die Stadiontour ist nur ein Meilenstein, mit dem sie ihre drei Jahrzehnte deutschen Hip Hop feiern – beziehungsweise sich feiern lassen. Im Stuttgarter Stadtpalais wird derzeit die Ausstellung 'TROY – 30 Jahre Die Fantastischen Vier' zum Jubiläum der Band gezeigt. Und der VfB Stuttgart läuft in der neuen Bundesligasaison in Fanta-Vier-Trikots auf. Zu dieser Kooperation kam es nicht zuletzt, weil die Unternehmensgründung von VfB-Ausstatter Jako ebenfalls 1989 stattfand.

Konzert im Stadion des Heimatvereins

Einer freut sich vielleicht noch ein klitzekleines bisschen mehr als die Kollegen, denn Michi Beck ist nicht nur Lokalpatriot, sondern auch VfB-Stuttgart-Fan. Für ihn wird mit dem Auftritt auf dem heiligen Rasen ein Traum wahr: "Da hat man dann sozusagen alles erreicht, was man sich als kleiner Junge erträumt hat."

© Cover Media