'Die Dasslers', 'Star Trek', 'Titanic' und Co.: Die TV-Tipps am Samstag

TV-Tipps am Samstag
"Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen": Adi Dasslers Sohn Horst (Oliver Konietzny, 2. v. r.) verfolgt in Mexico gebannt das Fußballspiel © ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Martin Spelda, SpotOn
Anzeige:

Die Dasslers, Star Trek, ...

20:15 Uhr, Das Erste: Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen (2), Drama

Während sein Bruder Rudi (Hanno Koffler) zur Front musste, war Adi (Christian Friedel) in Herzogenaurach gezwungen, die Produktion auf Kriegsgerät umzustellen. Nach Rudis Rückkehr verhärten sich die Konflikte zwischen den Dassler-Brüdern, und sie beschließen nach Kriegsende, ihr Unternehmen aufzuteilen. "Adidas" und "Puma" werden geboren. Ein erbitterter Konkurrenzkampf um Sportler, Medaillen und Marktanteile entbrennt. Als Fußballtrainer Sepp Herberger (Aurel Manthei) bei beiden anklopft, um sich für seine Dienste entlohnen zu lassen, macht Adi das Geschäft mit ihm.

20:15 Uhr, ProSieben: Star Trek: Into Darkness, Science-Fiction

Nach einem Anschlag auf das Waffenlabor der Sternenflotte in London mit mehreren Toten wird der Oberste Rat zu einer Sitzung einberufen. Auch Kirk (Chris Pine), Spock (Zachary Quinto) und Admiral Pike (Bruce Greenwood) nehmen daran teil. Gerade als der Admiral den Namen des Attentäters John Harrison (Benedict Cumberbatch) verkündet, greift dieser das Gebäude an. Harrison kann fliehen, doch die Crew der Enterprise macht Jagd auf ihn.

20:15 Uhr, VOX: Madagascar 3: Flucht durch Europa, Computertrickspaß

Zebra Marty, der Löwe Alex, die Nilpferddame Gloria und die Giraffe Melman haben genug Zeit in Afrika verbracht und wollen wieder zurück in ihren geliebten Zoo in New York. Als sie sich auf den Weg machen, stoßen sie in Europa auf einen Wanderzirkus - zum Glück. Denn dort können sie sich vor der skrupellosen französischen Tierfängerin Capitaine Chantal DuBois verstecken, vor der die vier auf der Flucht sind. Zusammen mit ihren neuen Zirkusfreunden erleben die Zootiere eine aufregende Abenteuerreise.

20:15 Uhr, Sat.1: Titanic, Katastrophenepos

1912: Die Titanic, das größte Passagierdampfschiff seiner Zeit, geht auf Jungfernfahrt. An Bord verliebt sich der mittellose Jack (Leonardo DiCaprio) in die wohlhabende, verlobte Rose (Kate Winslet). Es beginnt eine romantische Liebesgeschichte zwischen den beiden, die jäh von einer Katastrophe erschüttert wird: Die Titanic rammt einen Eisberg und beginnt zu sinken. Obendrein versucht der betrogene Cal (Billy Zane), das Liebespaar mit allen Mitteln zu trennen.

21:45 Uhr, Das Erste: Das Programm (2), Thrillerdrama

In Tirol versuchen die Drehers, rund um die Uhr von dem LKA-Team bewacht, eine neue Identität aufzubauen. Entgegen der Vereinbarung, liefert Simon (Benjamin Sadler) aber weiterhin nichts Belastendes für den Prozess gegen Darankow (Wladimir Tarasjanz). LKA-Ermittlerin Ursula Thern (Nina Kunzendorf) ist sich deshalb sicher, dass der Banker ein doppeltes Spiel betreibt, und arrangiert eine Gegenüberstellung mit einer anderen Belastungszeugin. Trotz höchster Geheimhaltung kommt es dabei zu einer blutigen Schießerei. Nun kann es für Simon keinen Zweifel mehr geben, dass der Gangsterboss tatsächlich nach seinem Leben trachtet.

spot on news