Die Biographie von Jasmin Gerat

Jasmin Gerat ist die Tierärztin Dr. Sarah Voss
Jasmin Gerat ist die Tierärztin Dr. Sarah Voss

Weltpremiere: 'Ausgerechnet Afrika' am Montag, den 7. Juni um 20.15 Uhr bei RTL

Jasmin Gerat wurde am 25. Dezember 1978 in Berlin geboren. 1995 begann Jasmin Gerat ein Volontariat beim Fernsehsender tm3. Ihre Karriere begann im Bereich Moderation: Sie moderierte in den nächsten Jahren die Live-Sendung "Heart Attack" und "Chartbreaker", trat die Nachfolge von Heike Makatsch bei “Bravo TV“ an und moderierte zusammen mit Christian Ulmen die Sendung “MTV Alarm“.

Seit 1997 arbeitet Jasmin Gerat als Schauspielerin. Ihre erste Kinorolle hatte sie in dem Film “Caipiranha“ von Felix Dünnemann. Seitdem spielt sie regelmäßig in diversen Fernseh- und Kinoproduktionen. Parallel zu Filmengagements gab Jasmin Gerat 1999 am Düsseldorfer Schauspielhaus die Helen in dem Theaterstück “Krüppel von Inishmaan“. Eine weitere Theaterrolle übernahm sie im Jahre 2001 am Schauspielhaus Hannover.

Ihre erste Serienhauptrolle spielte Jasmin Gerat 2002 bei der "Küstenwache" (ZDF), im darauffolgenden Jahr übernahm sie in Lars

Beckers Kultreihe "Nachtschicht" eine junge Frau, die ihr Kind nach der Geburt zur Adoption frei gibt, während ihr Mann im Gefängnis sitzt. Für Jasmin Gerat selbst wie auch für ihre Kritiker eine ihrer wichtigsten Rollen. Seither spielt sie zunehmend reifere Figuren wie in "Zwischen Liebe und Tod" und "Die Mandantin".

In den Jahren 2005 bis 2006 spielte Jasmin Gerat in der ZDF-Serie "SOKO Köln" die Kommissarin Jale Beck. Mit der Rolle, die sie selbst mitentwickelt hat, verbinden sie nicht nur einige Charakterzüge, sondern auch einige Details in der Herkunft: Jale Beck ist, genau wie Jasmin Gerat, Halbtürkin. 2005 drehte sie parallel zu der Serie u.a. mit Tobias Moretti und Wotan Wilke Möhring den Film "Mord auf Rezept" von Regisseurin Isabel Kleefeld.

Die Schauspielerin ist seit 2007 Mutter einer Tochter, für die sie sich ein Jahr Auszeit nahm, bevor sie 2008 für Episodenhauptrollen in z.B. “Der Assistent“, "Der Alte", "Ein Fall für zwei" und "Kommissar Stolberg" vor die Kamera zurückkehrte. 2009 spielte sie u. a. eine Episodenhauptrolle

bei "Alarm für Cobra 11" und bei "Rosa Roth".

2010 begann sie mit Dreharbeiten für "Der Alte", zurzeit steht sie in der Hauptrolle des ZDF-Movies "Wohnungstausch" vor der Kamera.

Am Montag, den 7. Juni um 20.15 Uhr sehen Sie Jasmin Gerat bei RTL in 'Ausgerechnet Afrika' in der Rolle der Tierärztin Dr. Sarah Voss.

Filmografie (Auszug)

1997: Caipiranha

1998: Cecile

1998: I Love You, Baby

1999: Das Herz des Priesters

2000 Die Internetfalle

2001: Die Kumpel

2001: Moracco - Der beste Mensch der Welt

2002: Küstenwache

2002: SK Kölsch – Die letzte Runde

2003: Der Bulle von Tölz – Strahlende Schönheit

2004: Zwischen Liebe und Tod

2004: Nachtschicht – Vatertag

2004: Mädchen, Mädchen 2

2005: Die Mandantin

2005: Mord auf Rezept

2005–2006: SOKO Köln

2006: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Lauras Entscheidung

2008: Kommissar Stolberg – Die zweite Chance

2008: Ein Fall für zwei. Der tote Zeuge

2008: Der Alte – Doppelleben

2009: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei – Rhein in Flammen

2009: Zweiohrküken

2009: Rosa Roth - Das Angebot des Tages

2010: Der Alte - Zivilcourage

2010: Wohnungstausch

Moderation:

1995: Heart Attack, tm3 (später RTL 2)

1996: Chartbreaker, RTL 2

1996–1997: Bravo TV, RTL 2

1998: MTV Alarm, MTV, mit Christian Ulmen