Die Beckhams: Liebe auf den ersten Blick

Die Beckhams: Liebe auf den ersten Blick
David und Victoria Beckham © BANG Showbiz

Bei Victoria und David Beckham flogen sofort die Funken.

Die ehemalige Spice Girls-Sängern und der Ex-Fußball-Star waren laut Victorias Band-Kollegin Mel B ab dem ersten Moment ineinander verliebt. Das Paar kam im Jahr 1997 zusammen und heiratete bereits 1999. Mittlerweile hat das Paar ihre Liebe auch mit vier gemeinsamen Kindern gekrönt. Es hat den 20-jährigen Brooklyn, den 17-jährigen Romeo, den zwölfjährigen Cruz und die acht Jahre alte Harper.

Wie Mel B heute, über zwei Jahrzehnte später, erzählt, hat sie es David gemeinsam mit ihren Band-Kolleginnen Mel C, Geri Horner und Emma Bunton am Anfang aber gar nicht leicht gemacht. Victoria soll sie regelrecht angebettelt haben, nett zu ihrem Liebsten zu sein. "Vom Tag Eins war es das. Du konntest es in den Augen von beiden sehen. Wir waren eine richtige Girl-Gang und niemand durfte einen Freund haben, ohne dass er vom Rest der Band auf Herz und Nieren geprüft und es ihm ein bisschen schwer gemacht wurde", erklärt die Musikerin gegenüber dem 'Fabulous'-Magazin der Zeitung 'The Sun on Sunday'. "Victoria hat uns angebettelt, nett zu David zu sein. Er war so süß und schüchtern und es stand überhaupt nicht zur Debatte, dass sie uns ihn hätte fertig machen lassen. Das hat sie absolut klar gemacht."

BANG Showbiz