VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

"Die Bachelorette" 2018: Nadine Klein hat sich entschieden

Bachelorette: Die letzte Rose!
Die letzte Rose © BANG Showbiz

Bachelorette Nadine Klein verteilte am Mittwochabend ihre letze Rose

Es war keine leichte Entscheidung und doch sollte sie getroffen werden. Die 32-jährige Single-Lady musste schweren Herzens einen letzten Mann nach Hause schicken, bevor sie ihren Auserwählten in die Arme schließen konnte. Es war ein emotionales Finale, denn beide Kandidaten hatten Gefühle für Nadine entwickelt. Die entschied sich schlussendlich dazu, den 27-jährigen Daniel Lott zu verschmähen und es mit dem 29-jährigen Alexander Hindersmann zu versuchen. Direkt nach Ende der Show postete RTL dann auch gleich ein verliebtes Foto des Pärchens, das der Sender mit der Unterschrift "SO. UNGLAUBLICH. SÜSS." versah.

Im Interview mit Moderatorin Frauke Ludowig während der anschließenden Wiedersehensshow schienen die beiden allerdings nicht mehr ganz so euphorisch. Auf die Frage, ob Nadine und Alexander denn nun ein echtes Paar seien, antwortete diese: "Damit tue ich mich tatsächlich schwer, das beim Namen zu nennen, aber wir wollen uns als Paar die Chance geben." Klingt nicht so, als hätten die zwei in der Reality-Show die große Liebe gefunden. Allerdings sollte man die Bachelorette-Turteltauben noch nicht ganz abschreiben: Wie sie im Interview außerdem verrieten, fanden ohne Kameras weitere Treffen statt und auch in den Liebesurlaub wollen die zwei bald verschwinden.

BANG Showbiz