Diana Ross: Mark Ronson sei 'unglaublich'

Diana Ross: Mark Ronson sei 'unglaublich'
Diana Ross © BANG Showbiz

Diana Ross findet, dass Mark Ronson ein unglaublicher und bodenständiger Produzent ist.

Der 75-jährige Sängerin erzählte Fans, was diese von ihrem ersten neuen Album nach 14 Jahren erwarten können, das 2020 erscheint und lobte den 'Uptown Funk'-Interpreten kurz bevor sie mit ihm ins Studio ging, um an dem Nachfolger von 'I Love You' von 2006 zu arbeiten.

Die 'I'm Coming Out'-Hitmacherin erzählte, dass ihr neues Material zeigt, dass sie sich derzeit in einer Phase befindet, die sehr positiv ist. Im Rahmen eines Q&A im Sony Centre for the Performing Arts in Toronto enthüllte Diana: "Ich bereite mich darauf vor, ins Studio zu gehen und ein weiteres Album aufzunehmen und ich möchte Songs schreiben, die die jetzige Phase in meinem Leben beschreiben." Die 'Upside Down'-Sängerin erinnerte sich außerdem daran, wie sie zusammen mit dem 43-Jährigen einen Oscar gewann, da sie 'Shallow' für den Film 'A Star is Born' schrieben und er bescheiden blieb.

Details über das Album sind bisher noch nicht bekannt - die News über die neue Platte verriet die Musikern letzte Woche selbst bei ihrem Konzert in Los Angeles. Erst vor kurzem wurde enthüllt, dass der neue Track, 'A Whole Lotta Lovin' heißt. Die letzte Veröffentlichung der Musikerin war der Track 'Diana Ross Sings Songs From The Wiz' von 2015, einer Kollektion von Songs, die im Keller von Motown jahrelang gelagert wurden.

BANG Showbiz

weitere Stories laden