Deshalb sehen Sophia Thomalla, Ann-Kathrin Brömmel und Co. auf Instagram so gleich aus

Gleicher Blick, gleiche Pose, gleicher Look

Ein bisschen verträumt gucken, die Lippen zu einem Schmollmund formen - falls nicht sowieso schon klinisch nachgeholfen wurde - und auf den Auslöser drücken. Tada! Das typische Instagram-Selfie lässt unsere deutschen It-Girls aussehen wie geklont.

Anzeige:

So posieren die deutschen Instagram-Promis

Insgesamt kommen die deutschen Promi-Girls auf mehrere Millionen Follower. Doch klickt man durch die einzelnen Accounts, sehen alle fast gleich aus: Eine lange Wallemähne, groß geschminkte Augen und ein sinnlicher Schmollmund. So sieht man Sophia Thomalla (27), Kim Gloss (24), Stefanie Giesinger (20), Ann-Kathrin Brömmel (27), Bonnie Strange (30) und Co. auf ihren Instagram-Selfies. Die Ähnlichkeit ist teilweise so verblüffend, dass man sogar zweimal hinsehen muss, ob es sich nicht doch um ein und dieselbe Person handelt. 

tag a friend with brown eyes 👁👀

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Woher kommt der Wallemähne-Kussmund-Trend?

Und wie so oft, kommt der Trend mal wieder direkt aus den USA. Geprägt wurde dieses Schönheitsideal vor allem von niemand Geringerem als dem Jenner-Kardashian-Clan. Absolute Vorreiterin ist Kylie Jenner (19) mit ihren Schmollmund-Selfies. 

Welche deutschen It-Girls auf ihren Instagram-Selfies wie geklont aussehen, zeigen wir im Video.