Der neue 'Fast and Furious'-Film spielt wieder in London

Der neue 'Fast and Furious'-Film spielt wieder in London
Jason Statham © BANG Showbiz

'Fast & Furious 9' wird erneut in der englischen Hauptstadt gedreht.

Viel weiß man noch nicht über den neunten Teil der Actionfilmreihe. Während das erste Spin-Off der Saga mit Dwayne Johnson und Jason Statham in den Hauptrollen gerade gedreht wird, wurde nun allerdings wenigstens schonmal der Drehort der neuesten Fortsetzung von 'Fast & Furious' bekannt. Wie 'Omega Underground' berichtete, soll der neunte Teil wieder in London entstehen - und das bereits im Frühjahr 2019.

Nun verbreiten sich die Gerüchte, dass Teil 9 womöglich mit dem Spin-Off in direkter Verbindung stehen soll. Das würde bedeuten, dass Johnson und Statham wohl auch in 'Fast & Furious 9' zu sehen sein werden. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Wie groß der Teil des Films sein wird, der im Vereinigten Königreich spielen soll, ist ebenfalls noch unklar. Fans können sich aber bereits ein Datum in ihrem Kalender markieren, den 9. April 2020 - an dem Tag soll der Film nämlich in die deutschen Kinos kommen. Rund ein Jahr später, am 1. April 2021, soll dann Teil 10 folgen.

BANG Showbiz