"Der Lehrer"-Star Hendrik Duryn wurde jahrelang selbst gemobbt

Tatort Schule: Hendrik Duryn wurde von Mitschülern gemobbt

"Specki-Mampftonne" so haben gemeine Schüler einen Jungen genannt, der heute ein Star ist. Jahrelang wurde Hendrik Duryn in der Schule gehänselt, weil er eher moppelig war. Am Dienstag begegnete ihm das Thema "Mobbing" wieder in der Serie "Der Lehrer" und auch jenseits der TV-Kameras setzt er sich für das Thema ein. 

Hendrik Duryn macht sich stark gegen Mobbing

Doch was tun, wenn Kinder in der Schule gemobbt werden? "Jeder hat ein oder mehrere Talente", so der Schauspieler. Diese müssten von den Erwachsenen erkannt und gefördert werden, dadurch ändere sich automatisch das Selbstbewusstsein, Körpergefühl und die Selbstwahrnehmung. Duryn ließ sich damals nicht unterkriegen und konzentrierte sich auf den Sport, wodurch er bald keine Angriffsfläche mehr bot. Doch natürlich lässt sich nicht jedes Problem so einfach wegtrainieren. 

Wie Eltern ihren Kindern helfen können

Mobbing in der Schule ist auch heute keine Seltenheit. So erkennen Sie die ersten Zeichen von Mobbing bei Ihren Kindern.