Demi Moore: 'Songbird' erforscht 'schlimmste Albträume'

Demi Moore: 'Songbird' erforscht 'schlimmste Albträume'
Demi Moore © BANG Showbiz

Demi Moore enthüllt Details zu ihrem Pandemie-Thriller 'Songbird'.

Die Hollywood-Darstellerin gehört neben Stars wie KJ Apa und Sofia Carson zum Cast des neuen Films, der zwei Jahre in einer fiktiven Zukunft spielt, in der das Coronavirus immer noch auf der Erde wütet. Im Gespräch mit 'The Independent' gibt die 57-Jährige nun tiefere Einblicke in den düsteren Streifen. "Man wirft einen Blick auf eine Welt, die gespalten ist zwischen denen, die haben und denen, die nicht haben, und die Verzweiflung und Angst, die überhandnehmen können", schildert sie.

Der Thriller spiegle wider, was "in unseren schlimmsten Albträumen passiert", enthüllt die brünette Schönheit. Über ihre eigene Rolle verrät Demi: "Mein Charakter ist eine Frau, Mutter und Ehefrau, die sich dem Schwarzmarkthandel zugewandt hat, um zu überleben. Es ist eine Welt, in der du, wenn du wie mein Charakter immun bist, gewissermaßen eine Freikarte hast, dich zu bewegen wie du willst, während es jeder andere nicht kann."

Michael Bay wird gemeinsam mit dem ehemaligen Produktionschef von Paramount, Adam Goldberg, den Pandemie-Thriller produzieren. Adam Mason wird nicht nur die Regie für das Projekt übernehmen, sondern von ihm stammt auch das Drehbuch, das er gemeinsam mit Simon Boys geschrieben hat.

BANG Showbiz