Demi Moore & Bruce Willis: Sogar der Hund macht beim Partnerlook mit

Demi Moore und Bruce Willis zählten einst zu Hollywoods Traumpaaren.
Demi Moore und Bruce Willis trotzen dem Coronavirus im Partnerlook © [M] Birdie Thompson/AdMedia / ImageCollect, SpotOn

Bruce Willis & Demi Moore: Gute Freunde in Coronazeiten

Bruce Willis (65) und Demi Moore (57) waren rund 13 Jahre verheiratet. Im Jahre 2000 scheiterte die Ehe der Schauspieler, doch die Freundschaft blieb. Gemeinsam mit ihren Kindern entschieden sie sich für eine Quarantäne. Um gemütlich durch die Zeit zu kommen, zeigt sich die gesamte Familie inklusive Hunde im Partnerlook.

Bruce Willis & Demi Moore im Partnerlook

In die Freundschaft investierten die beiden Schauspieler viel Geduld und Zeit, nachdem die Ehe scheiterte. Um auf die Gesellschaft des anderen während der schwierigen Zeit nicht verzichten zu müssen, entschieden sie sich für eine gemeinsame Quarantäne. Demi Moore und Bruce Willis haben sich mit ihren Kindern isoliert, um sich vor dem Coronavirus zu schützen.

Nun teilte Tochter Tallulah (26) ein Bild auf ihrem Instagram-Profil. Die Familie zeigt sich ganz im Partnerlook mit einen grünen gestreiften Pyjama. Bruce Willis und Demi Moore umarmen sich und lachen. Die Quranatäne scheint den beiden Schauspielern nichts auszumachen. Im Gegenteil.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

chaotic neutral

Ein Beitrag geteilt von tallulah (@buuski) am

Bruce Willis und Demi Moore: Ehe-Aus nach 13 Jahren

Bruce Willis und Demi Moore heirateten 1987, kurz nachdem sie sich kennenlernten. 1988 kam die gemeinsame Tochter Rumer zur Welt. Lange galten sie als das perfekte Hollywood-Ehepaar. Doch die Ehe der beiden scheitert nach 13 Jahren. In ihrer 2019 erschienenen Autobiografie "Inside Out" veröffentlichte Demi Moore auch Details zu ihrer Ehe mit Bruce Willis. Die beiden sollen Probleme gehabt haben, Karriere und Familienleben unter einen Hut zu bekommen.