Demi Lovato: Grammy-Auftritt 2020

Demi Lovato: Grammy-Auftritt 2020
Demi Lovato © BANG Showbiz

Demi Lovato wird bei der Grammy-Verleihung 2020 auftreten.

Die 'Sorry Not Sorry'-Interpretin musste wegen einer Überdosis 2018 für einige Zeit in eine Rehabilitations-Klinik eingewiesen werden und war seitdem nicht mehr live auf Bühnen zu sehen. Nun wird sie ihre Show-Pause aber beenden, denn bei der Verleihung der Grammy-Awards ist sie nun offiziell als Künstler angekündigt worden. Am 26. Januar wird sie im Staples Center in Los Angeles, Kalifornien bei dem prestigeträchtigen Event singen.

Am Dienstag (14. Januar) verkündete die Sängerin den Auftritt selbst. Auf Instagram postete sei ein Foto von sich, auf dem sie auf einem Sofa sitzt, da mit den Worten 'Grammy Performer' verziert ist. Dazu schrieb die hübsche Brünette: "Ich habe euch doch gesagt, wenn ihr das nächste Mal etwas von mir hört, dann werde ich bei den Grammys singen #GRAMMYs @recordingacademy @cbstv."

Erst vor wenigen Wochen verkündete die ehemalige 'Camp Rock'-Darstellerin, dass sie ihrer Sucht den Kampf angesagt habe. Seit 1,5 Jahren ist sie nun clean und will sich auch weiterhin um ihre eigene Gesundheit kümmern: "Ich habe in den letzten fünf Jahren gelernt, dass das Leben nicht wert ist, gelebt zu werden, wenn du es nicht für dich selbst lebst. Ich sehe im Spiegel jemanden, der eine Menge überstanden hat. Ich habe viel durchgemacht und ich sehe eine Kämpferin. Ich sehe keine Siegerin, aber ich sehe eine Kämpferin, die weiterhin kämpfen wird, egal welche Steine ihr in den Weg gelegt werden."

BANG Showbiz