Demi Lovato gibt ihr Social-Media-Comeback - für die Erklärung ihres Tattoos!

Demi Lovato: Social Media-Rückkehr für ein Tattoo
Demi Lovato analysiert ihr eigenes Tattoo © WENN

Sängerin Demi Lovato hat sich auf Social Media wieder zu Wort gemeldet, um zu erklären, was ihr neues Tattoo bedeutet.

Demi Lovato (27) ist mit voller Wucht zurück. Die Musikerin hatte sich vor ihren Auftritten bei den diesjährigen Grammy Awards und dem Super Bowl eine kleine Social-Media-Auszeit gegönnt. Jetzt ist sie wieder da, im Internet. Und warum? Weil sie ihren Fans unbedingt ihr neues Tattoo erklären wollte.

Demi Lovato hatte ein spirituelles Erwachen

Die Sängerin hat sich nämlich auf dem Rücken einen neuen Körperschmuck stechen lassen. Nun ist auf Demis Schokoladenseite zu sehen, wie ein gefallener Engel von Tauben getragen wird. Aber was bedeutet das nur? Demi wollte das Kunstwerk von Tattookünstler Alessandro Capozzi nicht für sich stehen lassen, sondern erklärte, was es mit dem Tattoo auf sich hat, das sie sich Ende des vergangenen Jahres hatte verpassen lassen. Auf Instagram schrieb sie: "Mich von ihm stechen zu lassen war ein Erlebnis, das ich noch nie hatte. Ich hatte keine Ahnung, was ich bekommen würde. Ich habe ihm von meinem Leben erzählt und an welcher Station ich mich in jenem Moment befand. Wir haben dann eine Kombination von Bildern kreiert, die am besten das spirituelle Erwachen beschreiben, das ich hatte."

Vom höheren Bewusstsein geleitet

Und was bedeutet das neue Tattoo nun? "Einen gefallenen Engel auf dem Rücken zu haben, der von drei reinen, engelsgleichen Tauben als ihr inneres Licht gehoben wird, bedeutet, von einem höheren Bewusstsein geleitet zu werden. Das Auseinanderfallen seiner dunklen Flügel repräsentiert die Dunkelheit, die ich abgeworfen habe." Über Alessandro Capozzis Werk könnte sie gar nicht glücklicher sein und nannte ihren neuen guten Freund einen extrem talentierten Künstler, der ihr ein ganz besonderes Erlebnis geschenkt habe.

© Cover Media