David und Harper Beckham: Süßer Vater-Tochter-Ausflug ins Legoland

David und Harper hatten "den besten Tag überhaupt"

Das sieht nach einem sehr perfekten Vater-Tochter-Event aus: Die kleine Harper Beckham (8) hatte ihren Papa David (43) bei einem Ausflug ins britische Legoland mal ganz für sich und die beiden hatten sichtlich Spaß. Und trafen dort sogar - fast - die "Spice Girls". 

"Prinzessin" Harper hatte ihren Vater David mal ganz für sich

Harpers große Brüder Romeo (16), der gerade frisch verliebt in "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown sein soll, Cruz (14) und Brooklyn (19) und Mama Victoria Beckham blieben daheim, während die Kleine und Papa David ein Wochenende lang die Lego-Themenwelten eroberten und sich auf den Fahrgeschäften amüsierten. "Prinzessin" Harper durfte sogar in einer Lego-Suite schlafen.

"Entweder habe ich Harper zu Tode gelangweilt oder wir hatten echt den aufregendsten und besten Tag überhaupt", schrieb David Beckham zu einem Bild seiner eingenickten Tochter auf Instagram. Wenn wir uns das Video so anschauen, denken wir, dass eindeutig Letzteres der Fall ist, lieber David.