VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

David Guetta: Kein Interesse an Hits

David Guetta: Kein Interesse an Hits
David Guetta © BANG Showbiz

David Guetta sieht sich nicht als Hit-Produzent.

Der französische DJ hat im Laufe seiner Karriere weltweit bereits über neun Millionen Alben und 30 Millionen Singles verkauft. Kürzlich startete er unter dem Namen Jack Back eine zweite Karriere und kehrte damit zu seinen House-Wurzeln zurück. In einem Interview mit der Zeitung 'The Sun' gesteht der Künstler, wie sehr die hohen Erwartungen der Fans an ihm zehren. "Ich habe kein wirklich großes Interesse daran, nur Hits zu machen", stellt er klar. "Ich litt unter dem ganzen Druck. Sie sagen, dass du nur so gut bist wie dein letzter Hit. Jedes Mal also, wenn du keinen Hit hast, stehen deine Chancen schlechter, einen weiteren Hit in der Zukunft zu haben. In der Pop-Industrie wollen die Leute nur mit Künstlern arbeiten, die angesagt sind."

Als Jack Back habe er dagegen viel mehr Freiheiten. "Es ist wundervoll, als Jack Back nicht den Druck zu haben, Platten zu machen. Wenn du erfolgreich wirst, dann erwarten die Leute, dass nur Hits herausbringst", deckt der 51-Jährige auf. "Und wisst ihr, ich bin ein DJ, also will ich manchmal einfach nur einen guten Groove machen, den ich um sechs Uhr morgen spielen kann, und Platten für DJs im Club machen, weil ich so begonnen habe. Ich hatte Glück, dass meine Musik erfolgreich wurde, aber manchmal vermisse ich einfach einen simplen, schmutzigen Groove."

BANG Showbiz