David Friedrich und Maxime Herbord: Darum haben sie ihre Beziehung geheim gehalten

Warum die Geheimniskrämerei?

Das Versteckspiel hat ein Ende! Obwohl sich Ex-Bachelorette-Gewinner David Friedrich und Ex-Bachelor-Kandidatin Maxime Herbord schon seit einem Jahr kennen, haben sie ihre Liebe erst jetzt öffentlich gemacht. Und das aus gutem Grund, wie sie im Interview verraten. 

David hat Maxime mit einem Smiley angeflirtet

Erwischt! Schon vor einem halben Jahr sah man die beiden ehemaligen Bachelor(ette)-Teilnehmer in Maximes Youtube-Video in einem Freizeitpark zusammen: Damals schien ihre Beziehung nach außen jedoch noch rein freundschaftlich.​

Im Liebes-Interview verrieten uns die beiden nämlich, dass sie sich bereits vor einem Jahr das erste Mal getroffen haben - auf einem Event in Köln. Zuvor hatte David schon einen Flirtversuch gestartet. "Er hat einen umgedrehten Smiley geschickt. Und dann meinte ich so: Fragezeichen?", erinnert sich Maxime an Davids Kontaktaufnahme kurz nach ihrem Ausstieg bei der Bachelor-Staffel mit Daniel Völz. Aus einem kleinen Flirt wurde die große - zunächst geheime - Liebe. 

Mitte Februar haben Maximes Fans schon Lunte gerochen: Mit einem Urlaubsbild bei Instagram zeigte sie der Welt, dass sie jemanden hat. Nur wer ihr Herz eroberte, daraus machte sie lange ein Geheimnis. Vor allem aus Rücksicht, denn: David hatte lange Angst zu seinen Gefühlen zu stehen, wie er im Interview verriet.