David Beckham: Hammer-Body mit 45 - so geht's

FILE - epa04194381 Former English soccer player David Beckham watches the Brooklyn Nets and the Miami Heat during their Eastern Conference Semifinals NBA playoff game at the American Airlines Arena in Miami, Florida, USA, 06 May 2014. EPA/RHONA WISE
David Beckham tut viel für seinen Hammer-Body. © dpa, Rhona Wise

David Beckham stellt so manchen in den Schatten

Dass David Beckham (45) als ehemaliger Profi-Fußballer körperlich noch immer von seiner früheren Sportlichkeit zehren kann, ist klar. Schließlich verlangte er seinem Body jahrelang Höchstleistung ab. Doch dass er auch mit 45 noch mega sportlich unterwegs ist und den ein oder anderen Jungspund in der Mucki-Bude in den Schatten stellen würde, ist trotzdem heftig. Denn in Sachen Kondition und Muskelkraft scheint David noch immer genauso fit zu sein, wie eh und je!

David Beckham zeigt sein "sanftes Workout"

Auf Instagram schickt David seinen Fans einen süffisanten Gruß aus dem Fitness-Studio. "Nur ein leichtes Workout für einen sanften Start in den Tag", schreibt er zu seinem Video, welches den 45-Jährigen beim Sporteln zeigt. Von "sanfter Übung" kann hier aber ganz und gar keine Rede sein! Um Bauch- und Rumpfmuskulatur zu stählern, rollt sich David auf den Knien immer wieder in die Horizontale, nur um sich dann wieder aufzurichten. Uff, da tun schon beim Zuschauen die Bauchmuskeln weh! Für David aber kein Problem. Erst beim letzten Durchgang muss auch er allmählich die Zähne zusammenbeißen.

Ganz schön trainiert, finden auch seine Follower. "Exzellent in Form!", lobt etwa einer, während andere nur anerkennende Flammen-Emojis posten. Tja, David arbeitet offenbar hart für seinen Super-Body. Und das regelmäßig, zuletzt nämlich hatte Ehefrau Victoria seine knallharten Workout-Einheiten gezeigt. In Sachen Hautpflege setzt David übrigens auf die Produkte, die auch seine Frau verwendet – und das kann sich sehen lassen!