Datet Lorde etwa Lena Dunhams Ex Jack Antonoff?

Nach Trennung von Lena Dunham und Jack Antonoff: Lorde soll seine Neue sein

Gerade einmal eine Woche ist die Trennung von Lena Dunham und Jack Antonoff her und schon soll der 33-Jährige eine neue Herzensdame gefunden haben. Und zwar keine Geringere, als seine Musikerkollegin und Busenfreundin seiner Ex: Lorde. Das behauptet jetzt zumindest Promi-Blogger Perez Hilton.

Wenn zwei sich trennen freut sich die Dritte?

Antonoff und Lorde verbindet nicht nur eine gute Freundschaft, sondern auch eine musikalische Zusammenarbeit: Der Musiker war Produzent ihres Albums 'Melodrama' und hat an vielen Liedern der Neuseeländerin mitgeschrieben. Die 21-Jährige hatte in einer 'Late Night Show' bereits über ihre Erfahrungen mit dem 'Bleachers'-Sänger berichtet und dort in besten Tönen von ihm gesprochen. Die Neuseeländerin bezeichnete ihn sogar als ihren 'Arbeitsehemann', weil das Paar so viel Zeit miteinander verbracht hat. Was aber letztlich die Liebes-Spekulationen zwischen den beiden angefacht hat, das erfahren Sie in unserem Video.

Die Internet-Gemeinde hat sich auch auf viele Instagram-Posts gestürzt, um eine Liebelei zwischen Jack Antonoff und Ella Yelich-O'Connor (Lordes bürgerlicher Name) festzustellen. Von einem langatmigen Geburtstagsgruß, in dem Lorde rührende Worte an ihren Co-Produzenten widmet: "Unsere Beziehung wird für lange Zeit besonders und lebenswichtig sein" über bewundernde Einzeiler, wie "Mein Held, er arbeitet gleichzeitig an zwei Platten und ist immer am Telefon."

Lena Dunham trägt immer noch Ring von ihrem Ex

Und was sagt Lena Dunham zu den Gerüchten? Die 31-Jährige scheint noch nicht über ihren Ex hinweg zu sein. Die Schauspielerin trägt weiterhin einen Ring, den sie von ihrem Langzeit-Freund geschenkt bekommen hat und erklärt: "Ich trage diesen Ring, den Jack mir gegeben hat, und ich werde ihn für immer tragen, weil Liebe eine wirklich coole, mächtige und ewige Sache ist."