Das "Werk ohne Autor": Tom Schilling und Filmkollegen feiern in Los Angeles

ARCHIV - 23.02.2019, USA, Los Angeles: Die Schauspieler Tom Schilling und Saskia Rosendahl nehmen am traditionellen Empfang für die deutschen Oscar-Anwärter in der Villa Aurora teil. Nur wenige Stunden vor der Verleihung der Oscars  trafen sich die f
Vor den Oscars 2019 - Empfang in der Villa Aurora © dpa, Barbara Munker, cul

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Kurz vor den Oscars feiern Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck (45) und seine Stars Tom Schilling (37) und Saskia Rosendahl (25) ihren Film "Werk ohne Autor" in Los Angeles. Das Drama ist als bester fremdsprachiger Film nominiert.

Treffen der deutschen Filmprominenz

Am Tag vor der Oscarverleihung findet in der Villa Aurora in Los Angeles jedes Jahr der deutsche Pre-Oscar Empfang statt. In der Villa mit Blick über den Pazifik stoßen die nominierten deutschen Filmemacher auf ihren Erfolg in Hollywood an.

Dieses Jahr gibt es mehrere deutsche Oscar-Hoffnungen. "Of Fathers and Sons" von Talal Derki ist als beste Dokumentation nominiert. Florian Henckel von Donnersmarck könnte mit "Werk ohne Autor" den Oscar für den besten fremdsprachigen Film holen. Sein Kameramann Caleb Deschanel ist in der Kategorie "Beste Kamera" nominiert.

Sind unsere deutschen Stars schon im Oscars-Stress?

Tom Schilling und seine "Werk ohne Autor"-Kollegen sind trotz Oscar-Stress total cool drauf. Bei der deutschen Pre-Oscar Party in Los Angeles  genießen sie das Bad in der Menge. "Ich  bin völlig entspannt und dankbar, dass ich das mal miterleben darf, diesen Zirkus", verrät er.

"Ich bin gestern gelandet und wir sind auch ganz schön durchgetaktet so vom Programm", gesteht Rosendahl. "Ich realiser erst im Nachhinein, was passiert."

Für Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ist es die zweite Oscar-Nominierung. 2007 gewann er mit "Das Leben der Anderen". Der Oscar garantiert Aufmerksamkeit. "Jetzt konnten die amerikanischen Verleiher auf das Plakat schreiben,  für zwei Oscars nominiert und dann läuft es einfach viel besser und die Menschen sehen den Film."

Bald geht es für die deutsche Truppe ab auf den roten Teppich. Hoffentlich dürfen sie den berühmten kalifornischen Goldjungen mit nach Hause nehmen!

Jessica Mazur