"Das Traumschiff" feiert 35. Geburtstag - mit Florian Silbereisen

"Das Traumschiff" feiert 35. Geburtstag - mit Florian Silbereisen
Kapitän Burger (Sascha Hehn, l.) und der junge Offizier Florian (Florian Silbereisen, r.) an Deck des "Traumschiffs" nach Tansania © ZDF / Dirk Bartling, SpotOn
Anzeige:

Leinen los, und ab nach Tansania!

Nach dem Ostereier-Suchen im kühlen Deutschland geht es am Abend von der Couch aus in wesentlich wärmere Gefilde. Denn zum 35-jährigen Sendejubiläum entführt "Das Traumschiff" seine Gäste und Zuschauer am Ostersonntag (16. April, 20:15 Uhr, ZDF) nach Tansania in Afrika.

Alles dreht sich um Robin

An Bord ist diesmal unter anderem Robin Schmelting (Sonsee Neu), die mit ihrem Mann Kai Schmelting (André Röhner) nach Tansania fährt, um dort der Testamentseröffnung ihres verstorbenen Vaters Herbert Frohme (Dietrich Mattausch) beizuwohnen. Robin möchte die Reise aber auch nutzen, um ihre Ehe zu retten. Denn Kai hat ein Verhältnis mit Frisörin Larissa. Dass diese sich kurzfristig einen Job an Bord besorgt hat, weiß selbst Kai nicht. Und noch eine Überraschung erwartet Robin auf dem Schiff:

Ihr Bruder Steffen Frohme (Gabriel Raab), den sie seit der Hochzeit mit Kai nicht mehr gesehen hat. Nachdem Robin ihren Jugendfreund Jörg Schröder (Hardy Krüger jr.) für Kai verlassen hat, haben sich auch die Geschwister aus den Augen verloren. Das Wiedersehen verläuft holprig. Steffen hat allerdings noch ein handfestes Problem: Seiner Wurstfabrik droht die Insolvenz; er braucht schnell viel Geld. Dieses erhofft er sich aus dem Verkauf eines großen Nashorn-Horns auf dem Schwarzmarkt. In Tansania angekommen, ist jedoch alles anders als gedacht...

Florian Silbereisen als junger Offizier

Sänger und Moderator Florian Silbereisen (35) und seine Klubbb3-Bandkollegen Jan Smitt und Christoff De Bolle haben einen ganz besonderen Gastauftritt in der "Traumschiff"-Folge "Tansania". Die Story:

Der junge Offizier Florian Barner (Silbereisen) hegt einen großen Traum. Im Gegensatz zu den ehrgeizigen Plänen, die sein Mentor, Kapitän Victor Burger (Sascha Hehn), mit ihm hat, hängt sein Herz an der Band, die er mit zwei Crewmitgliedern gegründet hat. Sie haben die Chance, erstmals gemeinsam auf Tour zu gehen. Statt mit dem Kapitän zu sprechen, proben die drei Musiker außerhalb ihrer Dienstzeiten. So laut und beeindruckend allerdings, dass Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle (Harald Schmidt) sie für die bevorstehende Gala engagiert. Florian ist klar, jetzt ist die Stunde der Wahrheit gekommen...

Die alte und die neue Besetzung

Doch auch die altbekannten Gesichter sind in der neuen "Traumschiff"-Ausgabe sehenswert. Denn Chefhostess Beatrice, die seit dem Start der Reihe 1981 von Heide Keller (75) gespielt wird, ist ebenfalls wieder mit an Bord. Doch ihre Auftritte sind gezählt. Nach dieser außerplanmäßigen Folge wird es nur noch zwei Wiedersehen mit der Kultfigur geben: Am 26. Dezember ist sie noch voll im Dienst und am 1. Januar 2018 heißt es dann endgültig Abschied nehmen...

Doch weil bekanntlich jedem Ende ein Anfang innewohnt, ist es auch hier so. Und so wird die österreichische Schauspielerin Barbara Wussow (56) ab 2018 als neue Hoteldirektorin Hanna Liebhold auf dem TV-Kreuzfahrtschiff die Gäste in Empfang nehmen. "Ich freue mich sehr über mein Heimkommen in die ZDF-Familie und dass ich meinen Film-Ehemann Sascha Hehn nun als Kapitän auf dem 'Traumschiff' wiedersehen werde!", lautet ihr Kommentar, in dem sie auf die gemeinsamen "Schwarzwaldklinik"-Zeiten der beiden Schauspielkollegen anspielt.

Wenn das Wolfgang Rademann (1934-2016), Produzent der "Schwarzwaldklinik" (1985-1989) und des "Traumschiffs", noch miterlebt hätte...

spot on news