VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

„Das Supertalent“: Sylvie Meis über ihr Jury-Aus

Sylvie Meis: Das sagt sie zum 'Supertalent'-Aus
Sylvie Meis gönnt Sarah Lombardi den Juroren-Platz bei "Das Supertalent" © WENN.com, WENN

Stattdessen folgt Sarah Lombardi

Sylvie Meis (41) war ein Publikumsliebling, als sie von 2008 bis 2011 Jurorin von 'Das Supertalent' war. Im vergangenen Jahr erlebte sie in der Sendung schließlich ihr Comeback – das nicht weiter ausgebaut wird, wie sich nun herausgestellt hat. Denn statt Sylvie wird nun Sarah Lombardi (26) in der neuen Staffel neben Dieter Bohlen (65) und Bruce Darnell (61) Platz nehmen.

Alles gut

Sylvie hat sich nun gegenüber 'BILD' zu ihrer Nachfolgerin geäußert und hervorgehoben, dass sie keinesfalls einen Groll hegt, sondern Sarah für eine würdige Jurorin erachtet: "Ich finde es toll, dass Sarah nun folgt. Sie ist eine lebensfrohe, authentische und sympathische Frau, die ich sehr schätze. Ich wünsche ihr von ganzem Herzen nur das Beste und bin mir sicher, dass sie genau so viel Spaß haben wird, wie ich immer hatte."

Das perfekte Trio?

Noch ist unklar, was zu der Entscheidung geführt hat, Sylvie durch Sarah zu ersetzen. Dieter Bohlen gibt gegenüber 'BILD' jedoch einen Hinweis, was das Zünglein an der Waage gewesen sein könnte: "Ich bin sicher, dass sie toll in unser Team passt und wir drei viel Spaß miteinander haben werden. Nebenbei senkt sie auch den Altersschnitt in der Jury." Nachdem bereits Pietro Lombardi (26) als Juror bei 'Deutschland sucht den Superstar' Platz genommen hat und auch im kommenden Jahr dabei sein wird, scheint Sarah Lombardi nur die logische Folge gewesen zu sein.

© Cover Media