„Das Sommerhaus der Stars 2019“- Folge 5: Aus Freunde werden Feinde

"Das Sommerhaus der Stars": Aus Freunden werden "Ratten"
Willi Herren bietet Sabrina Lange die Stirn © TVNOW, SpotOn

Highlights aus Folge fünf

Im "Sommerhaus der Stars" werden jede Menge Intrigen gesponnen. Jedes Paar möchte eine Runde weiterkommen. Doch wie weit gehen Willi Herren (44), Benjamin Boyce (50) und Co. dafür? Folge fünf hat es gezeigt. Wenn aus Freunden Feinde werden.

Schon zu Beginn der fünften Folge wird der Zuschauer stutzig. Selbst das sonst so harmonische Paar Yeliz Koc (25) und Johannes Haller (31) kriegt sich in die Haare. Der Grund: Weil Johannes schnarcht, kann Yeliz nicht schlafen. Und auch beim Kochen sind sich die beiden uneinig. Am Ende leiden alle Kandidaten darunter - die Nudeln sind versalzen.

Dennoch kriegen sich die beiden wieder ein. Beim ersten Spiel namens "Du bist der Hammer" können sie einmal mehr beweisen, was für ein gutes Team sie sind. Während Benjamin und Kate Merlan (32) beim navigierten Kaputthauen von Luftballons aneinandergeraten, zeigen Johannes und Yeliz, wie es geht. Sie meistern die Herausforderung am schnellsten und gehen am Ende als glückliche Sieger hervor. Ihre Belohnung: Ihre Mitstreiter dürfen sich nicht nominieren.

Streitpunkt: Sabrina Lange

Willis Ehefrau Jasmin Herren (40) hat es schon häufiger gesagt: Der Umgang ihres Mannes mit Mitstreiterin Sabrina Lange (51) geht ihr gegen den Strich. Kein Wunder also, dass ihre Laune am Tiefpunkt ist, als dieser die 51-Jährige über das absolvierte Spiel ausquetscht. Doch es kommt noch dicker.

Willi feiert im "Sommerhaus der Stars" Geburtstag. Herrscht am Abend bei Kuchen, Kerzen und Gesang noch Friede, Freude, Eierkuchen, eskaliert die Situation am nächsten Morgen. Denn obwohl Jasmin angekündigt hat, anlässlich des Ehrentags ihres Mannes für alle Frühstück zu machen, ist es Sabrina, die in der Morgenstunde in der Küche steht. Sowohl Jasmin als auch die anderen Mitstreiter können nicht verstehen, warum sich die 51-Jährige ständig in den Mittelpunkt drängen muss.

Freunde werden zu Ratten

Die Fronten verhärten sich - und das zweite Spiel namens "Reinen Wein einschenken" macht es nicht besser. Während ein Partner eines jeden Paares im Sommerhaus am Monitor das Spiel verfolgen kann, muss der jeweils andere in der Konfrontation seinen Mann stehen. Es gilt, seine Meinung offen mitzuteilen. Derjenige, dessen Name bei verschiedensten Themen am häufigsten genannt wird, bekommt sein Glas gefüllt. Läuft es über, ist das Spiel verloren.

Nach Fragen wie "Wessen Liebe ist nicht echt?" oder "Wer hat im Sommerhaus nichts zu melden?" wird es schließlich heikel. Bei der simplen Frage "Wer vergiftet die Stimmung im Haus?" fliegen zwischen Jasmin und Sabrinas Partner, Thomas Graf von Luxburg (54), die Fetzen. Die 40-Jährige meint, sie fühle sich von Sabrina persönlich angegriffen. Immer weiter steigert sie sich in ihre Argumentation hinein, bis schließlich der Satz fällt: "Ihr seid keine Freunde, ihr seid Ratten." Das hat gesessen.

Obwohl Jasmin ihr Herz ausschütten konnte und Thomas sowie Roland Bartsch (47) als Verlierer aus dem Spiel hervorgehen, muss die 51-Jährige am Ende stark sein. Ganz nach dem Motto "Die Letzten werden die Ersten sein" dürfen sich die vermeintlichen Loser freuen: Weil sie die meiste Kritik einstecken mussten, sind sie und ihre Partnerinnen vor der bevorstehenden Nominierung geschützt.

Sabrina scheint sich über den Nominierungsschutz allerdings nicht so recht freuen zu können. Sie nimmt die Aussage von Jasmin mit. Dass Willi im Anschluss noch einmal nachtritt und im Sommerhaus seine Definition von Freundschaft kundtut, macht die Situation nicht besser. Es fließen Tränen. Geknickt muss Sabrina feststellen: "Das war eine innige Verbundenheit und die ist jetzt so nicht mehr gegeben."

"Das Sommerhaus der Stars" verlassen muss...

Drei der sechs Sommerhaus-Paare können aufatmen. Sie haben sich sicher in die nächste Runde gespielt. Doch für Benjamin und Kate, Willi und Jasmin sowie Elena Miras (27) und Mike Heiter (27) wird es noch einmal eng. Sie alle stehen auf der Abschussliste. Wer darf sich freuen? Und wer muss die Heimreise antreten? Am Ende ist die Entscheidung eindeutig: Für Benjamin und Kate ist das Abenteuer "Das Sommerhaus der Stars" vorbei.

spot on news