Auf diesen Schnitt kommt es an

Das Maxikleid ist im Sommer unverzichtbar

Mit diesem Maxikleid sind Sie im Trend.
Das Maxikleid erobert 2022 die Laufstege – und die heimischen Straßen. © IMAGO/AAP, IMAGO/DAN HIMBRECHTS, www.imago-images.de

Im Sommer sind lange Kleider ein absolutes Muss: Maxikleider sind luftig, locker und schützen vor der Sonne. Trotz des langen Schnitts sind die Einteiler mit weiter Passform und dünnem Stoff erfrischend kühl und engen nicht ein. Hinzu kommt die entspannte Optik, die jeder Figur gut steht. Diese Saison setzen Fashionistas zusätzlich auf ein besonderes Details am Maxikleid – wir verraten welches!

Maxikleid-Trend: Darauf kommt es an

Der Trend bei Sommerkleidern geht zu weiten Schnitten und aufregenden Silhouetten. Das gelingt Ihnen vor allem mit Stufen: Stufenkleider sind das Trend-Teil im Sommer 2022! Mit diesem Schnitt sind Sie bequem und luftig unterwegs – mehr Beinfreiheit als bei den Maxikleidern* geht kaum!

Ein Stufenkleid* ist ein Muss in jedem Kleiderschrank, denn: Der luftige Schnitt steht Ihnen mit jeder Figur. Ob groß, klein, schlank oder kurvig, das Kleid betont Oberweite und Taille und ist unten lässig und weit.

Für kleine Frauen ist ein Maxikleid allerdings nicht immer die richtige Wahl. Je nach Länge und Schnitt ist das Dress zu lang oder lässt Sie darin untergehen. Eine gute Alternative ist dann ein Midi-Stufenkleid*.

Spartipp: Auf der Suche nach Sommermode können Sie in Online-Outlets sparen. Ein Beispiel ist der Shopping-Club Zalando Lounge*. Dieser bietet ein täglich wechselndes Angebot für Modefans – die limitierten Angebote sind bis zu 75 Prozent reduziert. Nach einer kostenlosen Anmeldung kann das virtuelle Bummeln losgehen.

So steht das Stufenkleid jeder Frau

Wichtig bei dem Design des Stufenkleids: Ein engerer Schnitt am Oberkörper und der charakteristisch voluminöse Stufenschnitt. Die Stufung kann direkt unter der Brust, ab der Taille oder erst ab der Hüfte einsetzen. Solche Details sorgen für Variation und passen sich jeder Figur perfekt an.

Unterschiedliche Designs lassen sich auch im diesjährigen Angebot finden: Ein Stufenkleid mit langen Ärmeln* ist etwas wärmer und eignet sich für die Übergangsjahreszeiten oder kältere Sommertage. Der Schnitt ist etwas eleganter als etwa bei einem Trägerkleid mit Stufen-Schnitt*, das sich bestens für den Alltag eignet.

Das passt zu dem Sommerkleid

Ein Kleid mit Maxilänge hat viel Stoff und gibt Ihrer Silhouette Volumen. Bei den Schuhen – die auch bei Maxikleidern noch zu sehen sein sollten – sind filigrane Modelle eine gute Wahl. Sie wirken harmonisch und gleichen das Kleid aus. Klobige Stiefel oder Sneaker können schnell optisch zu viel sein und Ihren Körper stauchen.

Im Sommer passen bequeme Sandalen* oder schicke Riemchen-Pumps*. Die Absatz-Variante eignet sich besonders für kleine Frauen, die in Maxi- und Midikleidern schnell untergehen. Eine Tasche dazu und das Sommeroutfit ist komplett!

Deshalb ist das Stufenkleid DAS Maxikleid im Sommer 2022

Mit einem Stufenkleid umspielen Sie Ihre Figur – und das bei jedem Körperbau. Immerhin schafft der luftige Schnitt eine voluminöse Silhouette und betont dabei noch Ihre Kurven. Obenrum ist das Kleid körperbetont geschnitten, ab der Taille formt der gestufte Rock mehr Kurven. Das heißt: Schultern, Oberweite und Taille werden betont und an Hüfte und Beinen bleibt es luftig und locker.

Diese lockere Optik ist perfekt für den Sommer. Besonders gut passen zu dem Schnitt Designs im Boho-Style – schlichte Modelle sind etwas für jeden Geschmack. Dazu passen filigrane Schuhe wie Sandalen oder Pumps, klobige Sneaker und Stiefel können hingegen Ihre Körperlänge stauchen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.