Das letzte Video von Karl Dall

Sein letzter öffentlicher Auftritt
00:37 Min

Sein letzter öffentlicher Auftritt

Letztes Video vor seinem Tod: Karl Dall über seine Gastrolle bei „Rote Rosen"

Niemand konnte wissen, dass das Karl Dalls (†79) letzter öffentlicher Auftritt werden würde. In einer Videobotschaft spricht er über seine Gastrolle, die er zuletzt bei der ARD-Serie „Rote Rosen“ hatte. Nur kurze Zeit später verstirbt der 79-Jährige an den Folgen eines Schlaganfalls. Der beunruhigende Zufall: der Kultkomiker äußerte eine Vorahnung in seinem letzten Video, die sich bewahrheiten sollte. Welche das ist, das sehen Sie in unserem Video.

Schlaganfall bei Dreharbeiten

Das Set von der in Lüneburg spielenden Serie „Rote Rosen“ sollte das letzte sein, das Komiker Karl Dall zu Gesicht bekommen würde. Am 11. November erlitt der Schauspieler bei den Dreharbeiten einen Schlaganfall, verlor das Bewusstsein und erlag 12 Tage später seinen Hirnblutungen. Das teilte seine Familie mit.

Die ersten Videobotschaften der Promi-Szene
01:05 Min

Die ersten Videobotschaften der Promi-Szene

Große Trauer um Kultkomiker Karl Dall

Karl Dall war einer DER Comedians in Deutschland und dementsprechend groß ist auch die Anteilnahme an seinem Tod. Kollegen wie Oliver Pocher, Weggefährten und Freunde betonen nicht nur sein komisches Talent, sondern auch seine feine Art. Tochter Janina Dall Nenadic nimmt auf Instagram Abschied von ihrem Papa, auch wenn ihr dafür die Worte fehlen: „Ich finde die richtigen Worte nicht und es tut weh, wenn dir klar wird, dass du ihn nie wieder sehen und umarmen kannst".