'Dark': Erste deutsche Netflix-Original-Serie bekommt zweite Staffel

"Dark": Die deutsche Netflix-Serie bekommt eine zweite Staffel
Louis Hofmann in der ersten deutschen Netflix-Serie 'Dark' © Julia Terjung / Netflix, SpotOn

Grünes Licht für neue Folgen

Mit 'Dark' ging am 1. Dezember 2017 die erste deutsche Netflix-Original-Serie online. Wie der Branchendienst 'Mediabiz' berichtet, steht nun fest, dass die Mystery-Serie in die zweite Runde geht. Nach Angaben des Streamingdienstes habe sich 'Dark' zu einer der am meisten gesehenen nicht-englischsprachigen Serien entwickelt. Wie viele Folgen es in Staffel zwei geben wird und ob die bisherigen Schauspieler um Louis Hofmann (20) wieder zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt.

Als Showrunner sollen auch bei der zweiten 'Dark'-Staffel Baran bo Odar (39) und Jantje Friese (*1977) fungieren. Die Freude über die Fortsetzung der Serie ist groß: "Wir sind überwältigt von den weltweiten Reaktionen auf 'Dark'. Darüber hinaus freuen wir uns riesig, dass sich die Zuschauer von den Geheimnissen unserer Protagonisten fesseln lassen und Spaß daran haben, die verstrickten Rätsel zu lösen. Daher ist es ein wahrer Traum für uns als Showrunner, dass wir unsere Reise fortsetzen dürfen. Die Fans können sicher sein, dass wir für die zweite Staffel von 'Dark' wieder jede Menge Überraschungen im Gepäck haben."

spot on news