RTL-Adels-Experte Michael Begasse schätzt ein

Darf die das? Königin Letizia von Spanien im Cut-Out-Kleid

Letizia von Spanien im Cut-Out-Kleid - darf die das, Michael Begasse?
Letizia von Spanien im Cut-Out-Kleid - darf die das, Michael Begasse? © RTL

Keine Frage: Das Kleid von Königin Letizia von Spanien (49) bei der Verleihung von Auszeichnungen des Spanischen Roten Kreuzes war ein absoluter Hingucker. Die Royal stellte damit eindrucksvoll ihre Bauchmuskeln zur Schau. Doch darf die Frau von König Felipe von Spanien (54) überhaupt so ein sexy Outfit zu öffentlichen Terminen tragen? Wir haben bei RTL-Adels-Experte Michael Begasse nachgefragt…

Begasse: "Letizia genießt es, leicht zu provozieren"

„Viele Jahrhunderte galt die Monarchie in Spanien, auf der Grundlage des strengen katholischen Glaubens der Könige und Königinnen, als die strengste der ganzen Welt. Nicht umsonst spricht man immer wieder vom Spanischen Hofzeremoniell, das bis heute Rang- und Sitzordnungen bei royalen Events genauso strikt vorschreibt, wie die züchtige Kleiderordnung für adelige Damen“, weiß Michael Begasse. „Doch zum Glück ist auch der Hof in Madrid inzwischen im neuen Jahrtausend angekommen und das sehen die verblüfften Untertanen immer mal wieder bei ihrer Königin. Ob ihr legendärer weißer Hosenanzug zur Verlobung oder Letizias Vorliebe für knappe Lederröcke: Die sportliche 49-Jährige kann sich sehen lassen und will zeigen, dass sie eine top Figur und sogar einen deutlich sichtbaren Waschbrettbauch hat.“

Im Video: Letizias beeindruckende Bauchmuskeln

Königin Letizia von Spanien zeigt krasse Bauchmuskulatur
00:33 Min

Königin Letizia von Spanien zeigt krasse Bauchmuskulatur

Der Adels-Experte erklärt weiter: „Das ist mutig und auch noch eher selten, aber die Mutter von zwei Töchtern weiß genau, wie wichtig Modernität und Offenheit für die Zukunft der Monarchie in Spanien sind. Zudem mag Letizia bezahlbare Mode und wird somit zum Vorbild für viele Frauen im Land. Die ehemalige Journalistin genießt es zudem sehr, hin und wieder leicht zu provozieren. Mit Erfolg! Die Blicke ihres Mannes zeigen mir ganz deutlich, dass zumindest ihm das sehr gefällt, was seine Frau da tut! Felipe hat halt Geschmack!“ (rsc)