Liebes-Fluch

Danni Büchner: Mit diesen Männern hat es nicht geklappt!

Danni Büchner im RTL-Interview
Danni Büchner © RTL

Es scheint mittlerweile fast so, als sei Danni Büchner (43) einfach kein Glück mit den Männern vergönnt! Nach dem tragischen Verlust von Jens Büchner (†49) hat der „Goodbye Deutschland“-Star lange gebraucht, um sich für eine neue Beziehung zu öffnen und wurde bisher am Ende immer bitter enttäuscht. Sämtliche Versuche, sich wieder dauerhaft an jemanden zu binden, scheiterten.

Dannis große Liebe Jens Büchner (†49)

Als Jens am 17. November 2018 an den Folgen seiner Lungenkrebs-Erkrankung verstorben ist, zerbrach für Danni eine Welt. Erst im Frühjahr 2016 waren sie Eltern der Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani (beide 5) geworden. Während der Taufe ihres doppelten Nachwuchses hatte Jens ihr einen Antrag gemacht, die Traumhochzeit folgte am am 3. Juni 2017 in einer Finca auf Mallorca. Doch ihr Familien-Glück zerbrach nur wenig später. Nach diesem schweren Schicksalsschlag hat Danni lange gebraucht, bis sie ihr Herz für einen neuen Mann öffnen konnte.

Jens Büchner mit Ehefrau Danni kommt am 07.10.2018 in Köln zur Verleihung des Deutschen Comedy Preis 2018. *** Jens Büchner with his wife Danni arrives on 07 10 2018 in Cologne for the German Comedy Award 2018
Danni und Jens Büchner (†49) © imago/Horst Galuschka, Horst Galuschka, imago stock&people

​Danni Büchner und ihr On-Off-Chaos mit Ennesto Monté

Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes war die Fünffach-Mama bereit für eine neue Beziehung und ließ Ennesto Monté (46) in ihr Leben. Ende 2020 machte der Ex von Helena Früst (47) die Liebe zu der Malle-Auswanderin öffentlich. Danni und der Schlagersänger, der bisher mehr Schlagzeilen mit seiner Penis-Vergrößerung als mit seiner Musik gemacht hat, schwebten auf Wolke Sieben. Es folgte eine turbulente On-Off-Beziehung, eine öffentliche Schlammschlacht und ein tiefer Fall zurück auf den Boden der Realität! Und der finale Schlussstrich schließlich im September 2021.

Im Video: Danni Büchners Liebes-Chaos mit Ennesto Monté

Ennesto Monté hat sich wieder getrennt
03:04 Min

Ennesto Monté hat sich wieder getrennt

Gefühlsachterbahn mit "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Sohel

Mit „Goodbye Deutschland“-Auswanderer Sohel Abdoulkhanzadeh ließ sich die 43-Jährige auf die nächste Achterbahnfahrt der Gefühle ein. Seit einigen Wochen brodelte bereits die Gerüchteküche über eine angebliche Beziehung zwischen Danni und der frisch getrennten TV-Persönlichkeit. Immer wieder sah man sie mit einer „Sohel“-Kette um den Hals auf Instagram, bis sie ihre Liebe endlich offiziell machten. Danni schien glücklich zu sein, präsentierte sich happy und kuschelnd mit Sohel. Doch genauso schnell wie es angefangen hat, hat es dann auch schon wieder geendet.

Bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Die Stunde danach“ offenbarte Danni jetzt, dass bereits alles wieder aus ist! Sohel hat per WhatsApp Schluss gemacht. Im RTL-Interview schlussfolgert sie: „Ich bin traurig und will für die Zukunft gucken, dass ich einen soliden, ehrlichen, aufmerksamen Mann finde, der nichts mit der Öffentlichkeit zu tun hat und keinen Wert auf Social Media legt.“

Im Video: Sohel machte per WhatsApp Schluss!

Dannis Kinder geben ihr Halt

Auch wenn die 43-Jährige jetzt wieder Single ist, alleine ist sie trotzdem nicht! Denn Zuhause warten ihre fünf Kinder auf sie. Neben den Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani hat sie drei weitere Kinder.

1999 heiratete Danni ihre Jugendliebe Yılmaz Karabaş in der Türkei. Aus der Beziehung sind die Töchter Joelina (23) und Jada (18), sowie ihr Sohn Volkan (20) entstanden. 2007 ließen sich Danni und Yılmaz scheiden, nur zwei Jahre später erlitt er einen plötzlichen Herztod. (sfi)