Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Während des Umzuges gab es Streit

Daniela Katzenberger: Zoff beim Umzug
Daniela Katzenberger © BANG Showbiz

Bei Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis flogen die Fetzen

Eigentlich gelten die Katze und ihr Ehemann als das Traumpaar der deutschen Promilandschaft schlechthin, doch auch bei einem Traumpaar hängt eben manchmal der Haussegen schief. So auch bei diesem Paar, dass sich während des Umzugs mit ihrer kleinen Tochter Sophia (3) in ihr neues Heim auf Mallorca mächtig in die Haare bekam. In der Reality-TV-Serie "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca", die aktuell ausgestrahlt wird, können die Fans den Umzug im Rückblick miterleben.

In der Serie sieht man zum Beispiel, dass Daniela überhaupt nicht damit einverstanden war, dass ihr Ehemann ohne sie Teppiche für die neue Innenausstattung aussuchte. "Die sind scheiße", beschwerte sie sich prompt, woraufhin Lucas gereizt reagierte. "Ich weiß nicht, warum du so ein verwöhntes Prinzesschen bist? Ich denke wirklich manchmal 'Sei nicht so undankbar'. Ich gebe mir richtig Mühe und reiße mir den Arsch auf, dass es richtig schön wird", beschwert er sich.

Mittlerweile wird sich das Paar wohl wieder vertragen haben, die Aufzeichnungen liegen schließlich schon eine Weile zurück. Lucas verriet in der Folge außerdem, dass er eine besondere Methode habe, mit den Launen seiner Frau umzugehen: "Daniela ist schon ein Dickkopf. Manchmal denke ich, dass es meine Frau auch liebt, zu meckern. Normalerweise atme ich einfach durch, zähle bis zwanzig - manchmal gelingt mir das aber nicht und dann fliegen die Fetzen."

BANG Showbiz