Daniela Katzenberger trifft beim "Mon Chéri Barbara Tag" ihr Idol Pamela Anderson

Daniela Katzenberger trifft Pamela Anderson!
01:29 Min Daniela Katzenberger trifft Pamela Anderson!

Daniela Katzenberger total nervös

Rote Teppiche sind für Daniela Katzenberger (32) nichts Besonderes mehr. Sie ist Profi und weiß, was die Medien von ihr erwarten. Beim "Mon Chéri Barbara Tag" in München war aber plötzlich alles anders - und schuld daran war Ex-Baywatch Nixe Pamela Anderson (51).

"Ich drehe durch"

Irgendwas ist anders im Interview mit RTL, die Katze wirkt auffallend nervös und starrt andauernd schüchtern nach rechts. Der Grund: Direkt neben ihr steht Pamela Anderson, Danielas Idol seit Jugendtagen. "Oh Gott, ich stehe neben Pamela Anderson, ich drehe durch. Sie ist mein absolutes Vorbild. Ich finde, sie sieht absolut toll aus."

Und wenn Pam schon mal da ist, holen wir sie doch einfach mal zum Interview dazu, auch wenn Daniela sich am Anfang noch ziert. "Lasst sie doch in Ruhe. Ich würde mich sehr freuen, aber die wird von jedem so vereinnahmt." Naja, dafür ist Pam ja schließlich auch da. Und als sie dann plötzlich vor ihr steht, ist die Skepsis bei Daniela auch sofort verflogen.

Wie die erste Begegnung zwischen den beiden abgelaufen ist, sehen Sie im Video.