Daniela Katzenberger: "Ich bin oft gar nicht selbstbewusst"

Daniela Katzenberger: "Ich bin oft gar nicht selbstbewusst"
Daniela Katzenberger offenbart ihr Inneres © AEDT/WENN.com, WENN

Daniela Katzenberger spricht in einer Instagram-Story offen mit ihren Fans. Dabei offenbart der TV-Star, nicht immer selbstbewusst zu sein.

Locker, lustig und eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein – Daniela Katzenberger (32) hat stets einen lockeren Spruch auf den Lippen und wird von ihren zahlreichen Fans für ihre authentische Art gefeiert. Doch nun offenbart Deutschlands berühmteste TV-Blondine auf Social Media: Der Schein trügt manchmal.

Selbstzweifel bei der Katze

In einer aktuellen Instagram-Story beantwortet die Katze Fragen ihrer Fans. Dabei wollen einige Follower von Daniela wissen, wie sie es schafft, immer so selbstbewusst zu sein, denn nichts scheint die 32-Jährige aus dem Konzept zu bringen. Doch die Antwort kommt überraschend. "Ich bin oft gar nicht selbstbewusst", erklärt der TV-Star zu seinem scheinbar immerwährend selbstsicheren Auftreten. Doch wie schafft Daniela es dann, mit den vielen Hatern im Netz klarzukommen?

Ist mir egal!

Das Geheimrezept der Frau von Lucas Cordalis (51) ist simpel, wie die Katze weiter erklärt: "Ich empfinde nur manchmal eine gewisse Gleichgültigkeit."

Mit dieser Einstellung hat es die Unternehmerin weit gebracht. Daniela Katzenberger trotzt seit Jahren allen Kritikern und zieht ihr Ding durch. Ein Blick auf ihre pinkes Imperium zeigt: Eine gesunde Portion Gleichgültigkeit ist offensichtlich ein Erfolgsgarant.

© Cover Media