Daniela Katzenberger gegen Jenny Frankhauser: Der Social-Media-Schlagabtausch geht weiter

Daniela Katzenberger fährt die Krallen aus

Kaum schienen die Halbschwestern Jenny und Daniela das Kriegsbeil während des RTL-Dschungelcamps 2018 begraben zu haben, gibt es schon wieder Ärger. Erst erklärt Daniela Katzenberger, dass sie sich keineswegs mit Jenny Frankhauser vertragen hat. Nun legt sie sie mit einer Instagram-Lästerei noch mal nach.

Auf zur nächsten Runde im Social-Media-Schlagabtausch

In einer Insta-Story der Katze geht es vordergründig darum, dass Töchterchen Sophia ihren Papa Lucas Cordalis aus Versehen am Auge verletzt hat – mit den Fingernägeln.

Doch kaum hat Mama Daniela erzählt, dass ihr Lucas sogar im Krankenhaus behandelt werden musste, fährt sie selbst die Krallen aus. Und zwar gegen ihre Halbschwester Jenny Frankhauser, mit der sie eigenen Angaben nach nichts mehr zu tun hat. Aber nicht so wenig, dass sie ihr nicht noch einen Schuss vor den Bug verpassen würde. Der Vorwurf der Katze in unserem Video: 'Copycat' Jenny macht ihr alles nach.

Sie finden, das ist doch ein eher harmloser Seitenhieb? Nicht so Jenny Frankhauser. Deren neuester Instagram-Post liest sich wie eine direkte Antwort auf das, was die große Schwester Daniela Katzenberger ihr vorwirft: "Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt."

Wenn das mal keine Kampfansage ist! Das letzte Wort im Social-Media-Schlagabtausch der amtierenden Dschungelkönigin Jenny und ihrer berühmten Schwester Daniela scheint noch nicht gesprochen zu sein. Zumal Daniela Katzenberger nicht nur mit ihrer Halbschwester im Clinch liegt, sondern auch mit Mutter Iris Klein.