Daniela Katzenberger: Acht Kleider, eine eigene Kirche & ein pinkes Schloss

Daniela Katzenberger verrät Details zu ihrem Live-Weihnachtsfest

Auch eine Daniela Katzenberger wird mal nervös und genau das ist gerade der Fall: Der Countdown bis zur Live-Übertragung von ihrem Weihnachtsfest hat begonnen. Gefeiert wird in einem Schloss mit der ganzen Familie, inklusive Schwieger-Papa Costa Cordalis.

Daniela Katzenberger mag es ja bekanntlich laut und schrill. Und genau so wird auch ihr Heilig Abend aussehen, der live im Fernsehen übertragen wird: Das ganze Fest wird im Schloss Prielau in Zell am See gefeiert, das - wie könnte es auch anders sein - in pink angestrahlt wird. Doch auch eine Kapelle und ein Pfarrer für die Christmette wurden organisiert.

Die Katze feiert mit der ganzen Familie, auch Schwieger-Papa Costa Cordalis ist dabei: "Wir haben zwei schwarzhaarige Alphatiere - seinen Vater, meine Mutter - da kann's schon rund gehen", erzählt die 30-Jährige schmunzelnd. 

Doch das ist nicht der einzige Stress, den Daniela bei ihren Live-Auftritt fürchtet: Insgesamt wird sie zwischen ACHT Kleidern wechseln! Und da muss dann ja auch noch Platz für das Weihnachtsessen bleiben - da kommt bei der Blondine nämlich nur etwas richtig Herzhaftes auf den Tisch, damit alle richtig schön satt sind. Kartoffelsalat und Würstchen kommen da auf keinen Fall in Frage, da würde ihre Mutti schimpfen, lacht Daniela.

Gar nicht so einfach, so ein großes Weihnachtsfest zu organisieren, denn auch die Katze möchte es schließlich allen recht machen. Das ganze Weihnachts-Spektakel ist ab 20:15 Uhr live auf RTL II zu sehen.