Daniela Büchner: Die Kinder leiden am meisten unter Jens' Tod

Danni Büchner trauert um Jens Büchner.
Danni Büchner kann sich ein Leben ohne ihren "Seelenverwandten" Jens Büchner nicht vorstellen. © RTL

Daniela Büchner spricht über den Verlust ihres geliebten Mannes Jens Büchner

Ein Leben ohne ihren "Seelenverwandten" - das kann sich Daniela (40) nach dem Krebstod ihres Ehemanns Jens Büchner (49) überhaupt nicht vorstellen. In tiefer Trauer hat sie mit uns über den Verlust ihres geliebten Mannes und das Leid ihrer Kinder gesprochen. 

Als Ehefrau und Mutter blutet Daniela Büchner das Herz

Nicht nur für sie als Ehefrau, sondern auch als Mutter von fünf Kindern ist Jens' Tod eine harte Prüfung. "Ich weiß nicht, was das Leben mir für eine Prüfung gibt. Und ich denke auch, dass ich nie wieder glücklich werden kann. Denn ich war glücklich mit Jens, und das geht nicht mehr. Ich kann nie wieder jemanden so lieben oder glücklich werden", ist sich die 40-Jährige sicher. Aber über ihren eigenen Schmerz hinaus tut es ihr auch für die Kinder leid - die nun alle Halbwaisen sind.

"Mein Mutterherz blutet, wenn ich sehe, wie die Kinder leiden. Das ist halt so schlimm. Es war damals schlimm und es ist heute schlimm. Und die großen Kinder haben diese dreieinhalb Jahre mit Jens sehr genossen. Auch wenn's Schwierigkeiten gab. Aber sie haben in ihm eine Vaterfigur gesehen." 2009 hat Danni schon ihren ersten Mann verloren - mit ihm hat sie drei Kinder. Nun muss sie das Gleiche noch einmal durchmachen. 

Trauerfeier für Jens Büchner auf Mallorca
00:45 Min Trauerfeier für Jens Büchner auf Mallorca

"Mir fehlt mein Seelenverwandter, an den ich mich kuscheln kann und der mir sagt, dass er mich liebt"

"Ich weiß momentan nicht, wie ich was schaffe und wie ich ohne ihn weiterleben soll", erzählt Jens' Witwe im Interview weiter. Sie muss in ihrem Haus in Cala Bona nun alleine für die gemeinsamen Zwillinge sorgen und stark für ihre eigenen und die Kinder von Jens aus vorherigen Beziehungen sein. "Es geht mir nicht darum, dass jemand das Geld für Brot auf den Tisch nach Hause bringt. Sondern es geht mir darum, dass mein Seelenverwandter fehlt, an den ich mich abends kuscheln kann. Und der mir sagt, dass er mich liebt, so wie ich bin. Und den Duft seiner Haare und sein Lachen - darum geht’s mir!", erzählt Danni.

Jens und sie hatten sich im Sommer 2015 Hals über Kopf verliebt, erst letztes Jahr haben die beiden auf Mallorca eine romantische Hochzeit gefeiert - ohne zu ahnen, dass der Krebs die beiden schon bald wieder trennen würde

In einer Spezialausgabe von "Prominent" erzählen Wegbegleiter von Jens erstmals, was in den letzten Lebensmomenten des Ballermann-Stars passierte. Ihre ganz persönlichen Erinnerungen an ihn sehen Sie online bei TV NOW.

Alle "Goodbye Deutschland"-Folgen mit Jens Büchner, Deutschlands bekanntestem Auswanderer, können Sie sich hier bei TV Now anschauen.