VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Daniel Radcliffe über 'Harry Potter'-Reboot

Daniel Radcliffe über 'Harry Potter'-Reboot
Daniel Radcliffe © BANG Showbiz

Daniel Radcliffe ist sich sicher: 'Harry Potter' wird in der Zukunft noch einmal auf die Leinwände kommen.

Der 29-jährige Schauspieler, der die ikonische Rolle des Titelhelden in der massiv erfolgreichen Fantasy-Filmreihe verkörperte, verriet nun, dass er "weiß, er ist nicht der letzte Harry Potter, den er zu seinen Lebzeiten sehen wird". Radcliffe sei sich sicher, dass die Reihe irgendwann in der Zukunft neu gestartet werden wird und es ein weiteres "Harry-Kind" geben wird, das die Geschichte an neue Generationen weitergibt - so wie Jamie Parker und Gareth Reeves, die die Rolle des erwachsenen Harry Potter in 'Harry Potter and the Cursed Child' auf der Bühne darstellen.

'In einem Gespräch mit 'IGN' erzählte Der Leinwand-Star: "Ich bin mir sicher, dass es andere Versionen von ihm geben wird. [...] Es wird interessant sein anzusehen, wie lange die Filme bestehen bleiben... es fühlt sich so an als ob eine Art Heiligkeit um die Filme herum besteht, aber das wird vergehen, der Glanz wird an irgendeinem Punkt vergehen."

Der 'Kill Your Darlings'-Darsteller glaubt sogar, dass die Möglichkeit einer Neuauflage in einem Serienformat denkbar sei. Von dieser Idee wäre er im Übrigen fasziniert.

Daniel Radcliffe war gerade elf Jahre alt, als er in den Filmversionen von J. K. Rowlings magischer Fantasy-Buchreihe als Junge Zauberer die Kino-Leinwände erorberte. Er spielte die Figur insgesamt acht Mal.


BANG Showbiz