VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Daniel Radcliffe: Freude an seiner Comedy-Rolle

Daniel Radcliffe: Freude an seiner Comedy-Rolle
Daniel Radcliffe © BANG Showbiz

Daniel Radcliffe hatte seinen Spaß daran, in 'Miracle Workers' sein komödiantisches Talent zu zeigen.

Der 29-jährige Schauspieler ist vor allem durch seine Rolle als Harry Potter in der gleichnamigen Fantasy-Filmreihe bekannt geworden. Nun spielt er in der neuen US-amerikanischen Comedy-Serie 'Miracle Workers' mit. Dabei genoss er vor allem die Herausforderung, eine komödiantische Rolle zu portraitieren. Gegenüber der Zeitung 'New York Post' erzählte er: "Vieles, was ich anschaue und was ich schaute, als ich klein war, war Comedy. Ich habe Komödien bereits auf der Bühne gespielt, also haben einige Leute mich darin schon gesehen. Aber kein so breites Publikum. Daher war ich ziemlich aufgeregt, es zu probieren und die Seite von mir zu zeigen, als Schauspieler." Die Erfahrung am Theater hilft dem Briten außerdem dabei, vielschichtiger zu werden: "Theater hilft mir, ein besserer Schauspieler zu werden. Jedes Mal, wenn ich es tue."

In der Serie 'Miracle Workers' spielt Radcliffe den Engel Craig, der sich um all die Gebete der Menschen kümmern muss. Erst recht stressig wird es, als sich Gott (Steve Buscemi) eine Pause gönnt und sich zurückzieht. Im wahren Leben glaubt der Star nicht an den Himmel, Gott oder an ein Leben nach dem Tod: "Ich erwarte nicht, dass es einen Gott gibt und ein Leben nach dem Tod - ich wäre sehr angenehm überrascht, wenn es so wäre." Was Religion angeht, ist der Frauenschwarm jedoch sehr aufgeschlossen: "Ich habe [...] viele Freunde, die es mithilfe ihres Glaubens durch schwere Zeiten im Leben geschafft haben. Mir ist völlig bewusst, dass Religion ein großer Bestanteil im Leben der Menschen ist. Jeder kann das glauben, was er für richtig hält, solange es niemand anderen verletzt und solange man nicht denkt, dass man das Recht hat, andere zu belehren, wie sie zu leben haben."

BANG Showbiz