"So langsam reicht's mit der Solidarität"

Bauch-Vergleich: Daniel Aminati ist co-schwanger

Eigentlich kennen wir Daniel Aminati (48) top durchtrainiert. Doch aktuell lässt er das Fitness-Programm ein wenig schleifen. Das hat allerdings einen guten Grund: Er solidarisiert sich mit seiner Frau Patrice Aminati (27). Die erwartet nämlich demnächst ein Baby und trägt daher bereits eine ordentliche Kugel mit sich rum. Aus Empathie hat sich nun auch der Moderator ein kleines Bäuchlein zugelegt. Im Video knöpft er zum Beweis sein Hemd auf und zeigt seinen aktuellen Waschbär-Bauch.

Daniel Aminati: "Auch ich gönne mir Auszeiten!"

Patrice Aminati ist aktuell im 7. Monat schwanger. Falsch, wie Daniel weiß: „Wir sind nun im 7. Monat!“ Und tatsächlich! Der Bauch des Moderators ist etwas fülliger geworden. Scherzend sagt er: „Aber so langsam reicht´s mit der Solidarität in der Schwangerschaft!“ Weiter erklärt der 48-Jährige: „Auch ich - der ‘Mach Dich Krass-Mann’ - laufe nicht immer gemeißelt durch die Gegend. Auch ich gönne mir Auszeiten. Aber eben nur so lange, wie es sich angenehm anfühlt. Spätestens wenn meine kleine Tochter auf meinem Arm frisch geschlüpft liegt, werde ich wieder topfit sein.“ Das wäre dann wohl in zwei Monaten…

Daniel & Patrice: Liebe im Eiltempo

Daniel und seine Patrice sind seit 2019 ein Paar. Im April 2021 ging der Moderator am Strand der Malediven vor malerischer Kulisse auf die Knie und fragte seine Liebste, ob sie ihn heiraten wolle. Die Hochzeit hat schließlich ein Jahr später stattgefunden: Im Grand Hotel in Heiligendamm haben sie sich vor zwei Wochen das Jawort gegeben. Hier war die Psychologie-Studentin bereits schwanger. Die Baby-Bombe ließ das Paar im März diesen Jahres platzen. Und nun ist es bald soweit, dann ist die kleine Familie zu dritt – und Daniel hat vielleicht wieder ein Sixpack. (rsc)

weitere Stories laden