Damon Herriman: Rolle in starbesetztem Blockbuster

Damon Herriman: Rolle in starbesetztem Blockbuster
Damon Herriman © BANG Showbiz

Damon Herriman stößt zum starbesetzten Cast von Quentin Tarantinos heiß erwarteten Projekt 'Once Upon a Time In Hollywood'.

Der australische Schauspieler soll die Rolle von Charles Manson, dem bekannten Anführer einer sektenhaften Gemeinschaft, übernehmen. Das berichtet 'Entertainment Weekly'. Der ambitionierte Streifen soll 2019 in die Kinos kommen und wird sich um einen Western-Star (Leonardo DiCaprio) und sein Stuntdouble (Brad Pitt) drehen, die damit zu kämpfen haben, sich an den Wandel in Hollywood in den 1960er Jahren anzupassen. Der Charakter von DiCaprio lebt dabei neben Sharon Tate, gespielt von Margot Robbie, die von der Manson Family ermordet wird.

In der Besetzung des Blockbusters befinden sich noch weitere Hollywood-Größen. Es werden Rumer Willis, Margaret Qualley, Austin Butler und Maya Hawke zu sehen sein. Außerdem konnte die 'Girls'-Showmacherin und Schauspielerin Lena Dunham ihre erste große Filmrolle an Land ziehen. Der Regisseur Tarantino, der für Filmklassiker wie 'The Hateful Eight', 'Inglourious Basterds' und 'Django Unchained' bekannt ist, verriet bereits, dass er in dem Film das Hollywood von 1969 wiederbeleben und vor allem die Hippie-Revolution aufgreifen will.

BANG Showbiz